Marvel's Spider-Man 2: Ja, der rasante PS5-Trailer war in Echtzeit, laut Insomniac

Darauf deutet jetzt ein Tweet von Bryanna Lindsey, VFX-Künstlerin bei Insomniac, hin.

Die Einblicke in Marvel's Spider-Man 2 letzte Woche waren für einige so beeindruckend, dass Zweifel aufkamen, ob das Original-Spiel wirklich mit so rasanten und actionreichen Frame-Rate über die Bühne gehen wird. Insomniac sagt jetzt: Ja, der Trailer zeigt PS5-Echtzeit-Grafik./p>

Im Rahmen eines Playstation Showcases letzten Donnerstag gab es in einem hochauflösenden PS5-Trailer Bilder aus dem Spider-Man-Sequel zu sehen. Danach wurde gerätselt, ob die schnellen Szenen tatsächlich in dieser Geschwindigkeit auf die neuste Sony-Konsole kommen werden und einige äußerten Zweifel in den sozialen Medien. Nun bestätigt Insomniac aber selbst, dass es sich um die echte Geschwindigkeit des Spiels handelt.

Wie Bryanna Lindsey, VFX-Künstlerin bei Insomniac, auf Twitter schreibt: "Echtzeit-VFX sind schwierig, aber ich bin so stolz auf unser ganzes Team, das unsere Qualitätsmesslatte so hochgelegt hat." Das würde bestätigen, dass es sich wohl wirklich um Echtzeit-Material aus dem kommenden Spider-Man handelt. Außerdem schwärmt Bryanna: "Das Team hat einen Wahnsinnsjob gemacht!"

Der neue Spidey dauert wohl noch ein Weilchen, denn vorerst wurde er für 2023 angekündigt und es kommen offenbar sowohl Miles Morales als auch Peter Parker vor, weshalb es bereits jetzt Spekulationen zu einem Koop-Modus gibt.

Neben Spider-Man wurde vergangene Woche in Sachen Superhelden auch noch ein Spiel zu Wolverine von den X-Men angekündigt, das ebenfalls von Insomniac entwickelt wird. Dazu hieß es heute von Creative Director Brian Horton ganz kurz und knackig, dass es sich um ein umfangreiches Spiel und ernstem Tonfall handeln soll - Letzteres geht kaum anders beim grummeligen Wolverine.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading