Pokémon Go führt neue Mechanik zur Formänderung ein

Anlässlich eines neuen Events führt Niantic in Kürze eine neue Mechanik zur Formänderung in Pokémon Go ein.

Niantic lässt euch in Pokémon Go die Form einzelner Pokémon bald manuell ändern.

Die entsprechende Mechanik wird in der kommenden Woche im Zuge des neuen Fashion-Week-Events eingeführt.

Zum Start mit Coiffwaff

Mit dem Event wird das Pokémon Coiffwaff in Pokémon Go eingeführt und es hat insgesamt zehn verschiedene Formen zu bieten.

In der Detailansicht des Pokémon kommt dann unten ein neuer Button hinzu, der euch den Wechsel der Form ermöglicht - für 25 Bonbons und 10.000 Sternenstaub.

Allerdings sind hier nicht alle Formen überall für jeden verfügbar, manche davon könnt ihr nur in bestimmten Regionen der Welt bekommen, wie zum Beispiel Japan oder Ägypten.

Pokemon_Go_neue_Mechanik_Formwechsel
Coiffwaff kommt bald ins Spiel.

Ziehen die anderen nach?

Unklar ist derzeit noch, ob Niantic die neue Mechanik auch auf bisherige Pokémon mit unterschiedlichen Formen anwendet.

Bisher waren einzelne Formen jeweils als eigenes Pokémon fangbar, zum Beispiel Sesokitz in unterschiedlichen Jahreszeiten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading