Tomb Raider: Hayley Atwell ist die neue Lara Croft in Netflix' Anime-Serie

Netflix hat Hayley Atwell als die neue Stimme von Lara Croft für seine kommende Anime-Serie verpflichtet.

Hayley Atwell, unter anderem bekannt für ihre Rolle als Peggy Carter im Marvel Cinematic Universe, spricht Lara Croft in Netflix' kommender Tomb Raider-Anime-Serie.

Die Serie soll an die Geschehnisse aus den Spielen der Reboot-Trilogie anknüpfen, konkretere Details sind aber noch nicht bekannt.

Eine ältere Lara

Rechnet also mit einer etwas älteren Lara Croft als die, die in den drei Reboot-Spielen noch von Camilla Luddington gesprochen wurde.

Tasha Huo (The Witcher: Blood Origin, Red Sonja) schreibt die Anime-Adaption für Netflix und ist zudem ausführende Produzentin, beteiligt sind außerdem Dmitri M. Johnson (Sonic the Hedgehog), Stephen Bugaj und Howard Bliss.

Tomb_Raider_Netflix_Anime_Serie_Hayley_Atwell
Die Serie knüpft an die Reboot-Trilogie an.

Netflix hatte die Serie im Januar angekündigt. Wann damit zu rechnen ist, wissen wir derzeit noch nicht.

Und was Atwell anbelangt: sie ist als nächstes im Film Mission Impossible 7 zu sehen, der im September 2022 in die Kinos kommen soll.

Im Hinblick auf die Spiele ist zukünftig eine Zusammenführung der alten und neuen Zeitlinien aus den Abenteuern von Lara Croft geplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading