Battlefield Mobile: Erstes Gameplay zeigt den Eroberungsmodus auf Grand Bazaar

Im Zuge des Alpha-Tests von Battlefield Mobile sind nun erste Gameplay-Videos aufgetaucht.

Nach dem Start der Alpha von DICE' und Industrial Toys' Battlefield Mobile sind erste Gameplay-Videos aufgetaucht. Diese zeigen den Eroberungsmodus auf der Karte "Grand Bazaar".

Bei uns gibt's erstmal nur Gameplay

Die Testphase war für Android-Geräte in Indonesien und den Philippinen freigeschaltet und soll später auf weitere Gebiete ausgeweitet werden. Derzeit können Spieler nur die Grand-Bazaar-Map und den klassischen Battlefield-Modus Conquest ausprobieren.

Sobald das Game in einer bestimmten Region verfügbar ist, können sich Spieler im Google Play Store vorregistrieren und werden dann benachrichtigt, sobald die Testphase dort beginnt. Da die Plätze der Tester nur begrenzt sind, ist eine Registrierung keine Garantie für einen Zugang. Laut einem EA-Mitarbeiter gilt das Prinzip: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst."

Vollständig wird das Free-to-Play-Spiel von Entwickler Industrial Toys erst nächstes Jahr veröffentlicht. Wie VGC berichtet, ist bereits ein Eintrag für Battlefield Mobile im Westen verfügbar. Dort wurde der Titel mit groß angelegten Schlachten, zerstörbaren Umgebungen und "einzigartigen Kriegshelden" beworben.

Hier findet ihr eines von vielen Gameplay-Videos:

Das hat Battlefield Mobile noch zu bieten

Die Karten wechseln sich zwischen altbekannt und völlig neu ab und auch "ein Arsenal an authentischen Waffen und spielverändernden Gadgets" steht euch zur Verfügung. Aus den Klassen Assault, Support, Medic und Recon könnt ihr einen für euch passenden Spielstil wählen.

"In allen Spielmodi erlebt ihr die gleichen wilden Situationen und explosiven Spektakel, für die Battlefield berühmt ist. Ob du auf deinem ATV einem einstürzenden Turm ausweichst, mit einem Fallschirm von einem Gebäude abspringst, während du einen Raketenwerfer abfeuerst, oder deine Feinde unter den Trümmern eines Gebäudes begräbst, das du mit deinem Panzer zerstört hast - jedes Match ist unvergesslich."

Kosmetische Gegenstände und ein Battle Pass ermöglichen es, Waffen, Gadgets und Skins zu personalisieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading