Death Stranding: Director's Cut enthält neues PT-Easter-Egg

Im Director's Cut von Death Stranding verbirgt sich ein brandneues Easter Egg mit einer kleinen Anspielung auf P.T.

In Kojima Productions' Death Stranding: Director's Cut verbirgt sich ein brandneues Easter Egg zu P.T.

YouTuberin Suzi Hunter entdeckte das Easter Egg am Wochenende in der Unterkunft von Sam Porter Bridges.

Augen auf beim Duschen

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, gehen hier merkwürdige Dinge in der Dusche vor sich. Und ist etwas, das im Original von 2019 definitiv nicht enthalten war.

Auf Reddit könnt ihr euch obendrein noch ein Video davon anschauen, falls ihr euch die komplette Szene spoilern möchtet. Und Achtung, nachfolgend gibt's auch noch eine Beschreibung davon.

Kurz und mysteriös

In dem Video ist zu sehen, wie die Perspektive in der kurzen Sequenz zur Ego-Sicht wechselt und sich auf die Dusche konzentriert. Darin seht ihr eine merkwürdige, schattenhafte Figur, die dann aus der Dusche auf euch zu fliegt, bevor die Szene endet.

Dass Hideo Kojima ein Easter Egg zu dem einst von Kojima Productions entwickelten P.T., ursprünglich als Demo zum eingestellten Silent Hills gedacht, in Death Stranding einbaut, sollte keinen überraschen.

Nachdem das Projekt Silent Hills damals eingestellt wurde, ließ Konami auch die P.T.-Demo aus dem PlayStation Store entfernen. Heute existiert sie wahrscheinlich nur noch auf einer Reihe von Festplatten rund um die Welt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading