Mit dem Multiplayer-Projekt zu The Last of Us geht es voran - Naughty Dog gibt ein Update

Endlich geht es mit dem Multiplayer zu The Last of Us weiter. Offenen Stellen für das Projekt sind bereits ausgeschrieben.

Naughty Dog gibt ein Update zum Multiplayer-Projekt zu The Last of Us. Vor ziemlich genau zwei Jahren bestätigte das Studio, dass der Modus unabhängig von The Last of Us: Part 2 erscheinen wird. Lange war es still um das Projekt.

Es geht weiter mit dem Multiplayer

In einem Blog-Beitrag zum jährlichen "The Last of Us"-Tag schrieb Rochelle Snyder, Senior Communications Managerin des Studios, dass noch an dem Projekt gearbeitet werde.

tlou2_multi_1
Geteilter Spaß ist eben doppelter Spaß.

"Wir sehen die Kommentare der Community, viele von euch schreien nach dem Multiplayer und wollen Updates. Für den Moment sagen wir, dass wir das, was das Team entwickelt, lieben und ihnen Zeit geben wollen, ihr ehrgeiziges Projekt auszubauen. Wir werden mehr verraten, wenn es fertig ist!"

"Zu diesem Zweck haben wir unser Team seit der Veröffentlichung von The Last of Us: Part 2 fleißig vergrößert und sind derzeit in vollem Gange, Positionen im MP-Bereich zu besetzen", sagt sie und ruft die Community dazu auf, sich auf der Jobseite von Naughty Dog umzusehen. Man könnte ja auch jemanden kennen, der jemanden kennt.

Mitarbeiter für "cineastisches Erlebnis" gesucht

Laut Co-Game-Director Vinit Agarwal soll man sich bewerben, wenn man "Teil des cineastischen Erlebnisses zwischen den Spielern in unserem neuen eigenständigen Multiplayer-Actionspiel sein möchte".

Vor gut zwei Jahren wurde der Multiplayer aus The Last of Us: Part 2 gestrichen, damit sich das Team ganz auf die Kampagne konzentrieren konnte. Jetzt scheint es endlich genügend Ressourcen für den Mehrspieler-Modus zu geben. Die offenen Stellen für das Projekt wurden im vergangenen Monat veröffentlicht.

Neue Informationen - oder eher Einblicke - gibt es indes zur TV-Serie zu The Last of Us. Hier zeigen sich Bella Ramsey und Pedro Pascal erstmals auf einem gemeinsamen Bild als Ellie und Joel. Auf Twitter teilte Naughty Dogs Co-Präsident Neil Druckman gestern das Bild und sagte: "Wir können es kaum erwarten, euch mehr zu zeigen (von all unseren Projekten!)."

Man beachte den Plural. Vielleicht ist hier auch der Multiplayer mit eingeschlossen. Wir sind schon auf den lang erwarteten Modus gespannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading