Gewinnt eine Nintendo Switch zusammen mit der Metroid Dread Collector's Edition

Nintendo zu Weihnachten, manchmal muss es ein Klassiker sein.

Heute ist Weihnachten, aber wir sind noch nicht durch mit unserem Gaming-Adventskalender: Jeden Tag im Dezember gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen - von Technik über Spiele-Inhalte bis hin zu Nerdkram - und die findet ihr alle in unserem Eurogamer-Adventskalender. Ihr hört erst jetzt von all den Preisen? Gar nicht schlimm, denn bis zum 26. Dezember könnt ihr noch bei allen Gewinnspielen mitmachen und euren Namen in den Ring werfen!

Heute zu Weihnachten verlosen wir etwas, das viele ältere von uns definitiv mit Weihnachten verbinden: etwas von Nintendo! Sicher, manchmal auch SEGA, später dann Sony, Microsoft und ein paar unglückliche Exoten hatten auch ein Mattel Hyperscan, mit dem sie traumatisiert wurden. Aber sehr, sehr viele Weihnachtserinnerungen sind fest mit Nintendo-Hardware verdrahtet und so ist es nur passend, dass es heute die aktuelle Nintendo-Konsole, die Switch, zu gewinnen gibt. Nun, fast. Es ist eine Switch, aber keine OLED-Switch. Denn das Problem hatten wir ja schon beim Konkurrenten. Aktuelle Technik zu bekommen ist mitunter selbst für die Hersteller dieser ein echtes Problem.

1
Eine Nintendo-Konsole zu Weichnachten. Wie einfallsreich... Na und? Nichts verkehrt an einem guten Klassiker!

Aber auch mit dem älteren Screen ist die Switch mittlerweile zu einer kompletten Erfolgsgeschichte für Nintendo geworden. Ich kann mich noch gut an die erste wunderbar überfüllte Hands-On-Präsentation in Berlin erinnern. Wer hätte gedacht, dass man mal nostalgisch auf Chaos an der Garderobe zurückblickt… Wir nahmen den seltsam anmutenden Handheld in die Hand, waren schon durchaus angetan, kamen zu dem Schluss, dass Mario Kart wohl immer gehen wird und blieben skeptisch. Nun, es wird wohl besser laufen als die Wii U, dachten wir uns.

2
Welches Zelda darf es denn sein: Zurück zu den Wurzeln?

Ein ganz klein wenig besser. 100 Millionen verkaufte Switch später zeigt der kleine Hybride aus Handheld und stationärer Konsole keine Anzeichen es langsamer angehen zu lassen. Gut so, warten wir doch eher auf die schnellere Version mit 4K, aber die Switch Pro lässt wohl noch etwas auf sich warten. Dafür aber hat Nintendo endlich das Drittanbieter-Problem gelöst, dass sie zu Wii und Wii U Zeiten plagte: Die bunte, weite Indie-Welt war also die Antwort und es gibt mittlerweile kaum eine Konsole, auf der ich lieber einen Metroidvania, kleines RPG, Retro-Game oder ähnliche Dinge spiele. Wenn die Familie mal wieder auf TV am Abend setzt, greift man sich halt das Nintendo und spielt entweder eine Runde neues Zelda oder im Online-Service altes Zelda. Was hätten wir an manch Weihnachtsabend für diese Freiheit gegeben.

3
Oder doch lieber die weite Welt von Breath of the Wild?

Also ja, die Switch ist aus guten Gründen ein großer Erfolg und dank der Hardware-Updates und einem stetigen Strom an neuen Spielen dürfte das wohl noch für eine ganze Weile so bleiben. Damit hat sie beste Chancen, die erfolgreichste Nintendo-Konsole zu werden. Die Wii hat sie schließlich schon fast hinter sich gelassen und man ist auf dem Weg zum alten Game Boy. Spätestens mit Sachen wie dem kommenden Breath of the Wild 2 könnte man diese Marke knacken.

4
Steelbook und Artbook.

Bis dahin könnt ihr euch die Zeit auf der Switch zum Beispiel mit dem Nintendo-Hit dieses Jahres vertreiben. Zusammen mit der Nintendo Switch verlosen wir hier nämlich auch die wuchtige Collector's Edition von Metroid Dread. Das atmosphärische Spiel zeigt gut, dass Metroid auch gern mal ohne -vania daherkommen kann. Verschachtelte Welten, knackige Bosse, clevere Extras. All das, wofür man die Reihe kennt und liebt, findet sich hier in Perfektion wieder. So gut, dass man im Anschluss gleich noch mal eine Runde Super Metroid startet.

5
Metroid kommt auch ohne Vania ganz gut zurecht.

In der großen Box findet ihr natürlich das Spiel im Steelbook, dem ich zuerst wider Erwarten, aber dann mit Wonne das Gold-Siegel verpasste. Ich spiele es gerade zum zweiten Mal, diesmal auf hart und dabei leide ich schon. Auf eine gute Weise. Mal gucken, ob ich die späteren Bosse durchhalte. Ein absolut würdiger Teil der Metroid-Saga. In der Packung liegt dann auch noch ein paar Art-Cards, die zwar ganz niedlich aussehen, aber von denen ich nicht so genau weiß, was ich damit anfangen soll. Egal, das große Artbook, das einen guten Teil von Größe und Gewicht der Box ausmacht, ist dafür um so gelungener. Es gibt viele Arten, auf der eigenen neu ausgepackten Switch mit dem Spielen anzufangen und Metroid Dread ist sicher nicht die schlechteste.

Wenn ihr dieses weihnachtliche Paket aus Nintendo Switch und Metroid Dread Collector's Edition gewinnen möchtet, dann spielt einfach mit. An Nintendo noch mal ein herzliches Dankeschön für diesen großartigen Gewinn!

Der Einsendeschluss ist der 26.12.2021, um 23:59 Uhr.

Please log in

Need an account? Register now!

The Rules
  1. Zur gültigen Teilnahme muss die Einsendung von einem Eurogamer-Nutzer erfolgen. Die Preise werden unter allen gültigen Einsendungen verlost.
  2. Mitarbeiter von Eurogamer und Nintendo sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Wer keine gültige E-Mail-Adresse angibt, kann auch nicht benachrichtigt werden.
  4. Mehrere Einsendungen von der gleichen E-Mail-Adresse bzw. dem gleichen Eurogamer-User werden ignoriert.
  5. Meldet sich der Gewinner nicht binnen vier Wochen nach Erhalt der Gewinnbotschaft, fällt der Preis einem anderen Teilnehmer zu.
  6. Teilnehmen dürfen nur Leser aus Ländern, in denen es eine Eurogamer-Seite gibt.
  7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (25)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur  |  martinwoger

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (25)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading