Gothic 3 ist gold!

Nein! Doch! Nein-nein! Doch-doch!

Die zweite und endgültige Goldmaster des am meisten erwarteten PC-Spiels 2006, Gothic 3, wurde mittlerweile fertiggestellt und ins Presswerk gegeben, wie JoWood heute verlauten ließ. Nachdem der Hersteller eine erste Goldmaster-DVD vor wenigen Tagen zurückzog und überraschend nicht zur Produktion freigab, waren Gerüchte um eine unvermeidliche Terminverschiebung laut geworden. Den Text der heutigen Pressemitteilung veröffentlichen wir im Original:

1

Liezen, Österreich, 26. September 2006; Tausende von Fans waren geschockt, als es hieß: „Gothic 3 ist doch nicht „Gold“. Gerüchte über Terminverschiebungen, Stand der Entwicklung und Qualitätsprobleme machten die Runde und Fans rund um den Globus wurden von Tag zu Tag nervöser. JoWooD Productions, Deep Silver und Piranha Bytes legen höchsten Wert auf eine hohe Qualität, die den Anforderungen aller Fans gerecht wird, weshalb bis zur letzten Sekunde noch an der Version weitergearbeitet wurde. Doch nun ist es vollbracht: Gothic 3 ist fertig und bereits in Produktion. Einem Release am 13. Oktober 2006 steht nichts im Wege!

Aufgrund verkürzter Produktionszeiten, entschieden sich Publisher und Entwickler die Zeit bis zum Produktionsstart noch zu nutzen, um weitere Verbesserungen am Spiel vorzunehmen. Gothic 3 wird also ab 13. Oktober im Handel erhältlich sein und sich den extrem hohen Erwartungen der Fans stellen.

Du bist Gothic-3-Fan? Dann darfst Du Dir unser großes Gothic-3-Tagebuch nicht entgehen lassen!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Thomas Borovskis

Thomas Borovskis

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading