Auch im Mai war die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien nicht untätig und hat weitere Spiele auf den Index gesetzt.

Dazu zählt beispielsweise SEGAs Aliens vs. Predator, das hierzulande nie offiziell veröffentlicht wurde, nun auf Liste B gelandet ist und damit als strafrechtlich bedenklich eingestuft wurde.

Titel Nummer 2 stammt ebenfalls von SEGA und wurde auch wie AvP in Deutschland nicht veröffentlicht: MadWorld. Der Wii-Titel landete im Gegensatz zum Alien-Gemetzel aber nicht auf Liste B, sondern auf Liste A.

Den Großteil der Inhalte zu beiden Spielen, darunter Tests, Videos und Screenshots, mussten wir daher von der Seite nehmen. Für Bethesdas WET, das in der Importfassung auf Liste A gesetzt wurde, gilt das hingegen nicht, da in hiesigen Gefilden eine gekürzte USK18-Fassung veröffentlicht wurde, die natürlich nach wie vor erhältlich ist und beworben werden darf.

Anzeige

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

WET

Verliebt in Rubi

Rebellion will künftig mehr auf Qualität achten

Möchte wieder bessere Reputation

FeatureMutant Year Zero und mein Kampf gegen die Prozentzahlen …

Farbenfrohe und sympathische, aber nicht ganz runde Alternative zu XCOM.

Neueste

FeatureMutant Year Zero und mein Kampf gegen die Prozentzahlen …

Farbenfrohe und sympathische, aber nicht ganz runde Alternative zu XCOM.

FeatureJourney to the Savage Planet ist "die William-Shatner-Version von No Man's Sky"

Alex Hutchinson und Reid Schneider über das optimistische Sci-Fi-Spiel.

Remakes von Panzer Dragoon 1 & 2 in Arbeit

Forever Entertainment nimmt sich der Klassiker an.

Fortnite: Season 7 Battle-Pass und seine Belohnungen

Skins und kosmetische Gegenstände, Kosten, Unterschiede zum Free-Pass und mehr.

Werbung