Heavy Rain im Februar? Update

Gewusst oder geraten?

Update: Auf unsere Nachfrage hin konnte uns Sony noch keinen festen Release-Termin für Heavy Rain mitteilen.

Ursprüngliche News: Siliconera hat bei „diversen japanischen Händlern“ - unter anderem auch Amazon - den gleichen Veröffentlichungstermin für Heavy Rain entdeckt. Demzufolge spielt man im Land der aufgehenden Sonne bereits im Februar Quantic Dreams „interaktiven Film“.

Dabei sind natürlich noch mehrere Dinge unklar: Zum einen weiß man nicht, ob die ursprüngliche Quelle für den Termin selbigen nur geschätzt hat und inwieweit der Rest der Händler zum Beispiel von Amazon abgeschrieben hat. Zum anderen gilt ein Japan-Termin natürlich nicht hierzulande.

Bei einer europäischen Produktion kann man allerdings davon ausgehen, dass man in diesen Gefilden - wenn schon nicht zeitglich - eher früher Hand anlegen können wird. Doch auch das ist natürlich nur eine auf Erfahrungswerten basierende Schätzung, die für den Einzelfall keinerlei Aussagekraft hat.

Sonys Kommentar auf unsere Nachfrage steht zur Stunde noch aus. Wir bleiben am Ball.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading