Among Us: Jetzt im Xbox Game Pass für PC, ab 2021 auch für Konsolen

Die Impostor verfolgen euch auf immer mehr Plattformen...

  • Xbox kündigt Among Us im Game Pass für den PC an.
  • Der Titel ist ab sofort erhältlich.
  • Für die Konsole erscheint der Titel erst 2021.

Among Us ist einer der größten Überraschungshits des Jahres 2020. Bisher gibt es das deduktive Partyspiel für PC und Smartphones. Nun findet der populäre Titel seinen Weg auf die Bildschirme der Xbox-Game-Pass-Nutzer.

Vor kurzem wurde der meuchelmörderische Multiplayer bereits für die Switch angekündigt. Xbox zieht nun nach und bietet den beliebten Titel ab sofort in seinem Xbox Game Pass an. Erstmal jedoch nur für den PC. Konsolenspieler müssen sich noch zum nächsten Jahr gedulden, bis ihnen Among Us mit dem Game Pass zur Verfügung steht.

Auf Steam bewerten über 95 Prozent der Nutzer das Spiel positiv (Stand: 18. Dezember 2020). Zu seinen Bestzeiten spielten fast 400.000 Crewmates und Impostor gleichzeitig Among Us. Insgesamt haben über eine halbe Milliarde Spieler das Game bereits ausprobiert. Kein Wunder also, dass sich die Plattformen um den einst so unscheinbaren Titel reißen.

In Among Us geht es darum, in einer Gruppe von 4 bis 10 Crewmitgliedern eines Raumschiffes einen (oder mehrere) Betrüger zu entlarven. Die Betrüger hingegen müssen versuchen, die Crewmitglieder unbemerkt auszuschalten. Stirbt ein Mitglied der Crew, wird in einer Krisensitzung diskutiert, wer den Mord begangen haben könnte. Sind sich alle einig, fliegt der Verdächtige vom Schiff.

Wer gut lügen kann oder eine generell gute Überzeugungskraft besitzt, kann seine Freunde als Impostor also wunderbar in den Wahnsinn treiben. Als Crewmitglied sind vor allem kommunikative Fähigkeiten und Teamplay gefragt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading