Animal Crossing New Horizons: Gruppengymnastik - Wo ihr sie findet und was ihr tun müsst

Die Gruppengymnastik ist neu in Animal Crossing: New Horizons. Wir zeigen euch, wo ihr sie finden könnt.

Die Gruppengymnastik ist eine neue Aktivität in Nintendos Animal Crossing: New Horizons und ihr kennt sie bereits aus früheren Teilen. Mit Update 2.00 kam sie nun auch zu Animal Crossing: New Horizons.

Bei der Gruppengymnastik versammelt ihr euch mit anderen Bewohnern und Bewohnerinnen eurer Insel auf dem Platz vor der Stadthalle und absolviert dort ein paar leichte Fitnessübungen. Und ihr seid dazu eingeladen, euch vor dem Bildschirm aktiv daran zu beteiligen.

Die Gruppengymnastik tauchte in Animal Crossing zuletzt im GameCube-Original auf, als Teil eines einwöchigen Events während des Sommers, das die Spieler dazu ermutigte, den Morgen in vollen Zügen zu genießen.

Dieses Mal ist sowohl Bewegungssteuerung mit einem Joy-Con als auch Tastensteuerung möglich - und alles, was ihr tun müsst, ist, den Kassettenrekorder in eurem Dorf zu finden, um loszulegen.

Wo finde ich den Kassettenrekorder in Animal Crossing: New Horizons?

Um an der Gruppengymnastik teilzunehmen, müsst ihr zunächst den Kassettenrekorder in Animal Crossing: New Horizons finden - er befindet sich vor der Stadthalle.

animal_crossing_group_streching_2

Der Kassettenrekorder erscheint automatisch außerhalb der Stadthalle, sobald ihr das neueste Update 2.00 heruntergeladen habt - es sind keine Käufe oder andere Freischaltmethoden erforderlich.

animal_crossing_group_streching_1

Interagiert mit dem Kassettenrekorder und eure Gruppengymnastik-Session beginnt, wobei andere Dorfbewohner an deiner Seite sind - ebenso sind Auftritte von Nicht-Dorfbewohnern möglich, wie zum Beispiel Melinda und, wenn freigeschaltet, Kofi.

Wie funktioniert die Gruppengymnastik in Animal Crossing: New Horizons?

Im Gegensatz zum GameCube-Original, wo das Feature zuletzt in der Serie auftauchte, ist die Gruppengymnastik keine morgendliche Aktivität mehr - man kann das Minispiel durchführen, wann immer man möchte.

Die Gruppengymnastik ist nicht nur "flexibel" in dem Sinne, dass ihr die Tasten- oder Bewegungssteuerung verwenden könnt, es gibt auch keine Punkte oder Misserfolge (ihr könnt den Controller einfach weglegen, wenn ihr das möchtet - obwohl jede Sitzung nur ein paar Minuten dauert) und ihr könnt es so oft ausführen, wie ihr wollt - egal, ob es regnet oder die Sonne scheint.

animal_crossing_group_streching_3

Es gibt scheinbar keine Belohnungen für die Gruppengymnastik, die über das Freischalten mehrerer Nook-Meilen-Meilensteine hinausgehen. Die schalten wiederum einen Stempel freis, wenn man täglich mindestens einmal die Gruppengymnastik durchführt.

animal_crossing_group_stretching__1

Und nun viel Spaß beim Sporteln!

Mehr hilfreiche Inhalte zu neuen Aktivitäten in Animal Crossing: New Horizons:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading