APB: Wir vergeben 2.000 'Key to the City'-Keys für Realtime Worlds' MMO

Greift zu und spielt ab morgen

Ihr wollt APB vor dem Release spielen? Dank des "Key to the City"-Events ist das kein Problem.

Im Rahmen dieses Events könnt ihr ab dem morgigen Samstag um 10 Uhr und bis zum 19. Juni spielen, allerdings mit einigen Einschränkungen.

Ihr habt beispielsweise unbeschränkten Zugang zum "Social District", in dem ihr euren Charakter oder euer Fahrzeug individualisieren könnt. Davon abgesehen könnt ihr euch fünf Stunden lang in den "Action Districts" aufhalten, in denen dann gewissermaßen die Post abgeht.

Sobald ihr einen der insgesamt 2.000 Keys habt, könnt ihr ihn auf der offiziellen Website einlösen und dort auch den Client runterladen.

Viel tun müsst ihr nicht, um an einen der Keys zu gelangen. Eine genaue Erklärung folgt in den nächsten beiden Absätzen:

1. Lediglich registrierte Eurogamer-User können sich einen Key unter den Nagel reißen. Was die unregistrierten Mitleser aber nicht vor ungeahnte Schwierigkeiten stellen sollte. Einerseits ist es wirklich kinderleicht, sich hier einen Account anzuschaffen (und ja, er ist kosten- und spamlos). Und andererseits dauert es gerade einmal eine Minute, bis ihr euch zu unserer illustren Leser-Truppe zählen dürft. Sollte demnach kein Problem sein. Den Link zur Anmeldung findet ihr im Übrigen auch auf der Giveaway-Seite. Ansonsten schaut einfach auf der Startseite ganz oben rechts auf den "Registrieren"-Verweis.

2. Hier ist der Link zur Giveaway-Seite: Eurogamer.de APB-Key-Giveaway. Unterhalb des Artikels könnt ihr einen blauen Balken mit einem Key-Counter entdecken, der euch anzeigt, wie viele Keys noch zur Verfügung stehen. Seid ihr ein registrierter Eurogamer-Leser und wollt einen der 2.000 Keys, müsst ihr lediglich den "Hol Dir deinen Key"-Button klicken. Anschließend erscheint ein Feld unterhalb des Artikels, das nebst eurem Code einige Anweisungen zwecks Key-Aktivierung parat hält. Das war's schon!

Wie ihr seht, alles kinderleicht! Wir wünschen euch viel Spaß in APB.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading