Sequenz 7

Affen machen alles nach

Habt ihr euch schon etwas in der Stadt umgeschaut und wolltet auf ein bestimmtes Gebäude klettern aber die Abstände zwischen den Steinen waren zu groß? Nun ja, ärgert euch nicht, denn nun lernt ihr, diese Entfernungen zu überwinden. Geht links zu dem großen Gerüst und haltet euch am ersten Holzbalken fest. Springt nun ab und greift oben nach dem nächsten Balken. Wiederholt diesen Schritt, bis ihr oben angekommen seid und die Mission beendet ist.

Hüpfen und Springen

Begebt euch zum Fuß der Kirche und redet mit Rosa. Ihr müsst nun die Spitze des Kirchturms erklimmen und wieder nach unten gelangen. Das Ganze in weniger als fünf Minuten, was aber mehr als genug Zeit ist. Lauft zu Beginn links um die Ecke und an dem Heuballen vorbei. Dahinter ist der Fuß des Turm. An der linken Seite befinden sich weiße Steine. Klettert an diesen zur zweiten Ebene des Turms. Hangelt euch dann rechts in die Mitte und benutzt den eben erlernten Sprung, um weiter nach oben zu gelangen. Von hier aus geht es immer weiter geradeaus nach oben. Auf der Spitze geht ihr langsam auf den Balken und vollführt dann einen Todessprung. Redet zum Schluss mit Rosa, die sich mittlerweile direkt neben dem Ballen befindet.

Alles muss raus

Es war ein langer Weg aber endlich könnt ihr Emilio ausschalten. Redet zunächst mit Antonio und schaltet dann die fünf Bogenschützen im Osten aus. Schleicht euch immer leise von hinten an und benutzt eure versteckten Klingen, um sie schnell und leise auszuschalten. Ihr könnt ihr euch an die Unterseite der Plattformen hängen, unter denen sie stehen, und sie dann in den Tod ziehen. Sind alle fünf ausgeschaltet, kehrt ihr zu Antonio zurück, der sich am Boden neben dem Zielgebäude befindet. Nun wird es endlich Zeit für den Angriff.

Springt neben dem Gebäude ins Wasser und benutzt die Sprungtechnik, um an der wand ganz nach oben zu klettern. Emilio befindet sich nun unter euch in der untersten Etage. Leider wird er nicht den Innenhof betretet. Also springt ihr an einer der Ecke in die erste Etage durch eine Öffnung an der Seite und töten die Wachen, falls irgendwelche in der Nähe sind. Hier gibt es überall offene Stellen am Boden, durch die ihr Emilio beobachten könnt. Sobald ihr ein Lauft zu den Wohnhäuser, klettert nach oben und schaut euch die folgende Sequenz an. Redet danach mit Rosa, um diese lange Sequenz endlich beenden zu können.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Assassin's Creed 2.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (22)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Eg.de Frühstart - Godus, State of Decay, Watch Dogs

Update 1.3 für Godus verfügbar, State of Decay 1 Mio. Mal verkauft und Watch Dogs lässt sich überwiegend ohne Waffen spielen.

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung