Assassin's Creed: Update für die PS3-Version im Anmarsch

Behebt Abstürze

Nach dem Release von Assassin's Creed für Xbox 360 und PlayStation 3 beschwerten sich viele PS3-Besitzer über Abstürze und Freezes im Zusammenhang mit dem Spiel.

So kann das natürlich nicht bleiben, weswegen Ubisoft aktuell bereits an einem Patch arbeitet.

Wie Ubisofts UK Community Manager im offiziellen Forum erklärt, soll mit dem Update die Stabilität des Spiels verbessert werden. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, jedoch will man den Patch so schnell wie möglich zum Download anbieten.

Unseren Test zu Assassin's Creed könnt Ihr derweil hier lesen oder jede Menge Videos und Screenshots auf der Infoseite anschauen.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading