Assassin's Creed: Valhalla - Orden der Ältesten: Die Fundorte aller Mitglieder des Ordens

Die Jagd geht los!

Es heißt nicht umsonst Assassin's Creed, auch in Assassin's Creed: Valhalla müsst ihr einen ganzen Schwung and Templern umbringen. Diese heißen hier der Orden und ihr findet sie unter dem Menüpunkt, nun, der "Orden" Dieser öffnet sich nach einer Weile, wenn ihr Hytham in eurem Dorf sein Büro baut und die ersten Quests von ihm erhaltet. Dann seht ihr alle 45 Mitglieder des Ordens unter diesem Punkt und ihr müsst sie alle ausschalten, um die Quest voranzubringen.

Ihr macht das auch nicht umsonst: Bei jedem getöteten Mitglied eines Ordens findet ihr ein silbernes Medaillon, deshalb ist es nach dem Kampf oder Attentat ganz wichtig, dass ihr den Kill bestätigt und dass das Ordensmitglied wirklich tot ist. Sprich: ihr stellt euch neben die Leiche und haltet die entsprechende Taste für ein paar Sekunde. Das solltet ihr tun, wenn um euch herum keine weiteren Gegner sind, sonst habt ihr nicht die Ruhe dazu. Keine Sorge, wenn ihr flüchten müsst, kehrt einfach wenig später zu der Leiche zurück, sie wird immer noch da sein und löst sich nicht auf.

Hinweise, wie man die Mitglieder des Ordens der Ältesten in Assassin's Creed: Valhalla aufstöbert

Von den 45 braucht ihr euch über 13 keine Sorgen machen: Sie sind einfach Teil der Geschichte und nach und nach werdet ihr sie innerhalb dieser ausschalten. Die restlichen 32 aber wandern einfach ganz gemütlich in der Welt herum und zwar direkt und sofort vom Start weg. Das Problem ist, dass sie wie ganz normale NPCs in der Spielwelt aussehen, keinen Questmarker haben und auch euer Rabe kann euch da nicht helfen. Solltet ihr genau wissen, wo einer steht, dann spricht nichts dagegen einfach hinzugehen und ihn umzubringen.

orden_1

Da viele von ihnen aber herumwandern, kann das schwierig werden und so solltet ihr erst die Hinweise finden, die euch nach und nach den genauen Aufenthaltsorts verraten. Das funktioniert in der Regel so, dass ihr einen Hinweis bei einem Templer findet, der eher vage ist, aber euch sagt, wo ihr nach dem nächsten Hinweis suchen sollt. Lest also Hinweise wie "schaut euch die Kirche von Lincoln an" und sucht an den entsprechenden Orten. Manchmal ist es etwas vage, aber dafür ist ja diese Lösung da.

Die Eiferer sind eure bester Helfer

Viele der Mitglieder des Ordens gehören zu den Eiferern (Zealots im Englischen). Diese reisenden Ritter sind durch das Helm-Symbol gekennzeichnet und wandern durch die Lande. Sie sind relativ stark und werden, wenn sie bei euch in der Nähe sind, durch ein Signalton angekündigt. Diese unterscheiden sich dadurch, dass es keine Hinweise gibt, weil sie eh gut sichtbar auf der Karte unterwegs sind, in eurem Kompass oben angezeigt werden und ihr sie auch mit Odins Raben finden könnt. Ihr findet sie also später jederzeit wieder, falls ihr gerade was anders zu tun habt. Das solltet ihr auch, denn bei ihnen findet ihr fast immer Hinweise auf weitere Mitglieder des Ordens der Ältesten. Wenn ihr beim Orden also gerade mal feststeckt und nicht wisst, was ihr machen sollt: Guckt mal nach, welchen Eiferer ihr noch nicht habt.

orden_2

Es gibt einen "Trick", wie ihr schneller diese Eiferer finden könnt und zwar indem ihr sie zu euch kommen lasst. In der Ledecestrescire kommt zum Schluss eine Entscheidung, ob ihr den wichtigsten Kämpfer des feindlichen Königs, Leofrith, leben lasst oder nicht. Wenn ihr ihn umbringt, dann werden euch die Eiferer aktiv jagen, wenn nicht, dann verrät er euch den Platz einer Urne, in der eine Art Kopfgeld für euch ausgeschrieben wird. Wenn ihr ihn also nicht tötet, dann zerstört nicht diese Urne, wenn ihr möchtet, dass die Eiferer zu euch kommen. Da diese aber auch hochgelevelte Killer sind, kann es manchmal nerven. Trotzdem, eure Jagd auf alle Mitglieder des Ordens sollte das beschleunigen.

Alle Mitglieder des Ordens der Ältesten und wo ihr sie in Assassin's Creed: Valhalla findet

Im Grunde habt ihr zwei Äste, den linken und rechten Zwei der Mitglieder des Ordens der Ältesten. Das ist einfach so und hat nichts mit viel zu tun, lediglich die letzten Mitglieder des inneren Zirkels könnt ihr immer erst erwischen, wenn ihr die sechs zu ihnen führenden Templer erledigt habt. Vorher bekommt ihr keine Hinweise für die im inneren Zirkel.

Diese Liste ist noch nicht vollständig und wird in den nächsten Tagen ergänzt.

Der linke Zweig des Ordens der Ältesten:

1. Woden (Eiferer): Er reitet über die Straßen von Cent im Südosten der Insel. Wo genau, das ist zufällig, da er die Straßen in einem weiten Bereich abreitet. Versucht euer Glück am besten auf der Hauptstraße raus aus Canterbury in Richtung Westen. Netterweise bleibt er immer auf den Straßen, wenn ihr ihn also habt, dann prüft und markiert ihn. Im Zweifel stellt euch an irgendeine große Straße in Cent und prüft jeden Reiter, der vorbeikommt.

Woden
Woden

2. Bercthun (Eiferer): Hamtunscire liegt im Süd-Esten des Spielgebiets und hier triebt sich dieser Reiter herum. Auch er bleibt immer auf den Straßen, alos sucht ihr auf den Hauptstraßen der Gegend. Bercthun scheint die Gegend westlich von Faernhamme zu mögen, dort solltet ihr ihn auf den Straßen reitend finden.

Bercthun
Bercthun

3. Heike (Eiferer): Ihr findet Heike auf den Straßen von Essexe, in der südwestlichen Ecke dieses Landes. Halte euch östlich des Außenpostens von Brentwood und dort auf den Straßen in diesem Bereich. Auch sie bleibt auf den Straßen, es ist also nicht verkehrt selbst auf den Straßen zu bleiben und jeden Reiter zu prüfen.

Heike
Heike

4. Heika von Friesland (Die Sichel) - Hinweis 1: Tötet den Eiferer Woden und holt euch den ersten Hinweis.

Hinweis 2: Geht nach Essexe und dort in das Maledum Salz-Camp an der Küste. Hier findet ihr eine Scheune, die verschlossen ist und auch kein Fenster im Dach hat, durch das ihr reinkommen würdet. Klettert also auf der Rückseite hoch, dort gibt es ein Fenster, von dem aus ihr die andere Seite der Tür innen seht und so könnt ihr einen Pfeil auf das Schloss schießen. So bekommt ihr die Scheune auf und holt euch drinnen im oberen Bereich den zweiten Hinweis.

heika_2

Fundort von Heika: Die Sichel selbst wartet dann in Colencaestre, in der Stadt selbst, sobald ihr die Hinweise habt. Ihr findet sie am Markt gleich westlich des Schnellreisepunktes, wo sie einfach herumsteht und scheinbar nur auf euch wartet.

heika_3

5. Hilda: Spielt einfach die Story um Wincestre durch, ihr könnt Hilda nicht vorher finden und auch erst dann erledigen, was automatisch im Verlauf der Geschichte passiert.

6. Beneseck von Bath (Die Glocke) - Hinweis 1: Tötet den Eiferer Bercthun, um den ersten Hinweis auf die Glocke zu finden.

Hinweis 2: Geht in den Bereich von Suthsexe im Süden und dort zu dem Embert Camp, ein kleines Stück südlich von der Ciscaester-Abtei. In dem Camp ist ein Gebäude verschlossen, aber ihr könnt in den oberen Stock des Gebäudes reinklettern, wo ihr im Boden ein Gitter eingelassen habt. Von hier könnt ihr das Schloss aufschießen. Unten im Gebäude findet ihr dann den Hinweis auf die Glocke.

beneseck_2

Fundort von Beneseck: Die Glocke versteckt sich in der Brimcliff Abtei ganz im Süden an der Küste, im nördlichen Bereich der Abtei. Ihr findet ihn an einer Klippe, umgeben von ein paar Wachen, weshalb sich ein Attentat von oben anbietet.

beneseck_3

7. Cudberct (Eiferer): Dieser Ritter macht die Straßen von Oxenefordscire, direkt nordwestlich von Lunden unsicher. Verlasst also Lunden in diese Richtung und schaut euch auf den großen Straßen um, früher oder später werdet ihr hier den richtigen Reiter finden.

Cudberct
Cudberct

8. Hrothgar (Eiferer): Der Mann aus Suthsexe an der südlichen Küste zwischen Wessex und Cent reitet wie alle anderen ____ gern auf den Straßen und niemals daneben. Alle Reiter in der Gegend des kleinen Ortes Crawleah sind also erst einmal verdächtig.

Hrothgar
Hrothgar

9. Selwyn: Auch Selwyn ist Teil der Geschichte um den Landstrich Wincestre und stirbt auch automatisch im Rahmen dieser Story-Linie.

10. Ealhferth: Noch ein Opfer der Wincestre-Story. Spielt sie durch und auch Ealhferth stirbt im Rahmen dieser Geschichte.

11. Horsa (Eiferer): Auch Horsa findet ihr in Oxenefordscire, aber im nördlichen Teil des Gebietes. Reitet also die Grenze zu Mercia ab, entlang des Alne Flusses, ohne jedoch natürlich nach Mercia überzusetzen. Auf den Hauptstraßen stoßt ihr dann früher oder später auf den Ritter.

Horsa
Horsa

12. Osgar (Eiferer): Osgar reitet gern durch Lincolnscire, den östlichen Teil der Insel und dort im südlichen Bereich herum. Schaut auf die Karte und sucht euch einen Flecken namens Cruwland, etwas nördlich davon habt ihr gute Chancen auf den Straßen auf Osgar zu stoßen.

Osgar
Osgar

13. Kendall (Eiferer): Der letzte Ritter der linken Seite des Baums des Ordens reitet durch Grantebridgescire, zimelich in der Mitte zwischen Mercia im Norden und Wessex im Süden. Schaut euch auf den Straßen südöstlich von Ravensburg um, dort kommt er immer wieder vorbei.

Kendall
Kendall

14. Wigmund: Ein hoher König des Ordens und einer der automatisch im Rahmen der Handlung von Grantebridgescire sterben wird, wenn ihr einfach der Handlung des Spiels folgt. Ihr könnt ihn auch nicht vorher finden und erledigen.

15. Yohanes Loukas (Das Öl): Hinweis 1: Den ersten Hinweis auf Yohanes bekommt ihr, wenn ihr den Eiferer Hrothgar erledigt habt.

Hinweis 2: Der zweite Hinweis liegt in Hamtunscire auf einem Tisch herum, fast direkt neben dem Trinkspiel dort. Der Tisch mit dem Hinweis steht in dem Verschlag neben dem Trinkspiel.

yohanes_loukas_2

Hinweis 3: Der dritte Hinweis ist deutlich besser versteckt. Er liegt auch in Hamtunscire, und zwar in der Readingas-Abtei. Startet einen Überfall auf die Abtei - oder geht so rein, dann findet ihr im westlichen Teil des Areals einen mit Brettern versiegelten Brunnen. Zerschlagt die Bretter und klettert in den Brunnen. Unten findet ihr den Hinweis.

yohanes_loukas_3

Fundort von Yohanes: Ihr findet ihn in Hamtunscire, bei den Fearnhame Ruinen, wo er gerne bei den Ställen herumhängt.

yohanes_loukas_4

16. Bischof Herefrith: Auch den Bischof erwischt es automatisch, aber ihr habt ein wenig Einfluss darauf, wann genau. Im Rahmen der Geschichte um Lincolnshire kommt ihr an einen Punkt, wo ihr aus drei Männern einen für Earldorman aussuchen sollt. Wählt ihr nicht Bischof Herefrith, wird er direkt als Mitglied des Ordens entlarvt und es geht ihm in der nächsten Quest an den Kragen. Entscheidet ihr euch aber für Bischof Herefrith, dann stellt sich das erst später heraus und ihr erledigt ihn in der Geschichte um Jorvik.

17. Mucel (Die Drehbank) - Hinweis 1: Findet und tötet den Eiferer Horsa, um den nächsten Wink zu bekomme, wo ihr nach Mucel suchen müsst.

Hinweis 2: In Bhuckingham, einer kleinen Stadt in Oxenefordscire findet ihr einen Orlog-Würfel-Spieler. Geht hin und besiegt ihn - wenn ihr es nicht gleich schafft, seid hartnäckig, ein wenig Glück gehört dazu. Er gibt euch den nächsten Hinweis auf Mucel.

mucel2

Hinweis 3: Den letzten Hinweis findet ihr in auf dem Eatun Gehöft, einer kleinen Siedlung in Oxenefordscire. Die Farm liegt ein Stück östlich von Oxenforda. Hier findet ihr einen mit Steinen verrammelten Eingang in der Felswand, den ihr aufschlagen könnt. Sollte nicht zu übersehen sein, die Wand ist mit einem großen roten X markiert und es stehen explosive Fässer in der Nähe, die ihr werfen könnt. Lauft hinein, bis ihr einen Stein verschieben müsst - was ihr tut - und dahinter findet sich dann der Hinweis.

mucel3

Fundort Mucel: Habt ihr alle Hinweise, wisst ihr, dass ihr mindestens einmal schon ganz nach dran wart. Geht zurück nach Bhuckingham zu dem Würfelspieler. Hinter der Schänke mit dem Orlog-Spieler habt ihr den Fluss und Mucel sitzt dann gern tagsüber dort auf ein paar Balken bei den Schiffen und guckt auf das Wasser.

mucel4

18. Gifle (Der Eschenspeer) - Hinweis 1: Findet den Eiferer Wuffa, um den ersten Wink zu bekomme, wo ihr nach Gifle suchen müsst.

Hinweis 2: Praktischerweise befindet sich der zweite Hinweis direkt bei einem Schnellreisepunkt. In East Anglia habt ihr den auf der Karte markierten Schnellreisepunkt, der ein zerstörter Turm ist. Im Erdgeschoss findet ihr links vom Turmeingang einen Karren stehen, auf dem der Hinweis liegt. Vorher solltet ihr aber noch die Soldaten da unten erledigen.

gifle2

Hinweis 3: Den dritten Hinweis auf Gifle findet ihr ein kleines Stück südöstlich des auf der Karte markierten Schnellreisepunktes, der Britannias Wache heißt. Hier findet ihr euch einen Schatz, das ist der gelbe Punkt auf der Karte, denn das Camp hat keinen Namen. Fast direkt neben dem Schatz liegt dann auch der Hinweis.

gifle3

Fundort Gifle: Ein Stück östlich von Grantebridge findet ihr im Wald ein Räuberlager, auf der Karte könnt ihr es an dem gelben Punkte erkennen. Gifle ist einer der Soldaten dort. Im Zweifel alle erledigen, es trifft hier keine Unschuldigen.

gifle4

19. Patrick (Der Amboss) - Hinweis 1: Findet und tötet Leofgifu aus dem Orden, um den ersten Hinweis zu bekommen.

Hinweis 2: In Oxenefordscire findet ihr die Abtei des heiligen Albanes, in direkter Linie südlich von eurem eigenen Dorf. In der Abtei im der Nordwest-Ecke findet ihr draußen eine Schmiede - was zum Amboss passt - und auf dem Tisch bei der Schmiede liegt der Hinweis.

patrick2

Fundort Patrick : Ihr findet Patrick in Oxenefordescire und dort in der Stadt Oxeneforda selbst. Er sitzt bei einem der Häuser im Dorf-Zentrum oder schläft nachts drinnen. Markiert ihn im Ordensmenü, um ihn sichtbar zu machen.

patrick3

20. Havelok (Die Hippe) - Hinweis 1: Tötet das Mitglied des Ordens Eanbhert. Schaut bei seinem Abschnitt nach, wo er sich versteckt.

Hinweis 2: In Lincolnescire liegt ein kleines Dorf namens Aelfgarstun. Hier findet ihr ein unauffälliges und nicht verschlossenes Farmhaus, in dem der Zettel mit dem zweiten Hinweis auf Havelok auf einem Fass offen herumliegt.

havelok_2

Fundort von Havelok, der Hippe: Ihr könnt Havelok jetzt im Menü des Ordens auswählen und ihn dann in Lincolneshire, in der der Stadt Lincolne selbst finden. In der nordwestlichen Ecke der Stadt, gleich über dem Punkt, an dem ihr einen Barren finden könnt, steht ein Haus, in dem Havelok scheinbar wohnt. Jedenfalls hängt er dort immer herum.

havelok_3

Der rechte Zweig des Ordens der Ältesten

21. Beorhtsige (Eiferer): Ihn findet ihr im Gebiet von Glowecestrescire, am westlichen Rand zwischen Mercia und Wessex gelegen. Wie alle andere auch reitet er nur auf Straßen herum und das ganz gern nördlich und östlich des Lagers Thieves Warren.

4
Beorhtsige

22. Wealdmaer (Eiferer): Er macht die Straßen von Sciropescire unsicher, das Gebiet ganz im Westen von Mercia. Da er nicht die Straßen verlässt, schaut euch die großen Straßen westlich des Klosters von Wenlocan an, wo er gern unterwegs ist.

Wealdmaer
Wealdmaer

23. Hunta, Sohn von Hunta: Auch für ihn bekommt ihr einen Hinweis, sobald das Büro in der Siedlung steht. Ihr könnt ihn direkt auf der Karte markieren und findet ihn in Ledecestre, auf dem Marktplatz direkt nördlich des Schnellreisepunktes.

Hunta

24. Eanbhert: Ihn findet ihr in Glowecestrescire und sollt zuvor ein paar Hinweise sammeln. Den ersten Hinweis bekommt ihr, wenn ihr Hunta tötet - einer der ersten auf der Liste, wenn ihr das Büro der Assassinen einweiht. Den zweiten Hinweis findet ihr dann in Glowecestrescire, im Ort Thieves Warren. Dort müsst ihr in ein verschlossenes Haus, in das ihr über den Tunnel am Haus reinkommt. Dieser Hinweis führt euch nun nach Glowecestrescire und zwar an die Docks von Glowecestre Town. Hier steht rechts von den großen Statuen ein überwuchertes Haus, das verschlossen ist. Ihr kommt über das Dach rein und zwar von der Rückseite aus, die vom Wasser abgewendet ist. Eanbhert ist allein im Haus, es gibt also keine Gefahr, dass ihr den falschen erwischt.

Eanbhert
Eanbhert

25. Ingeborg, 26. Grigorii und 27. Audun: Diese drei werden automatisch im Rahmen der Geschichte um Jorvik getötet. Spielt einfach die Haupthandlung weiter und ihr werdet sie schon erledigen.

28. Cola (Eiferer): Cola mag scheinbar den Fluss in der süd-östlichen Ecke von Eurviscire, ein Stück östlich in geradere Linie des lustig klingenden Ortes namens Snotingham. Ihr findet sie auf der nördlichen Seite des Flusses, wo sie die Straßen entlangreitet.

Cola
Cola

29. Tata (Der Dart) - Hinweis 1: Bevor ihr Tata findet, müsst ihr erst Eanbhert erldigen. Schaut in seinem Abschnitt nach, wo er steckt, er hat dann einen Hinweis bei sich.

Hinweis 2: Den nächsten Hinweis auf Tata gibt es in Scrobbescir und zwar in einem Turm, der auch ein Schnellreisepunkt ist. Etwa auf der Hälfte des Turms findet ihr ein offenes Fenster, wo ihr nach drinnen kommt und dort liegt der Hinweis auf einer Kiste bei ein paar Fässern.

tata2

Fundort Tata: Ihr findet Tata in Quatford, das auch in Scrobbescir und zwar bei den Ställen im Ort. Er steht da halt so rum.

tata3

30. Gunilla (Die Deichsel) - Hinweis 1: Zuerst müsst ihr Cola finden und erledigen, schaut bei ihrem Abschnitt nach, wo ihr sie erledigen könnt.

Hinweis 2: Für den zweiten Hinweis müsst ihr trinkfest sein: Geht zu dem Trinkspiel in Ledecestre in Ledecestrescire und gewinnt eine Wette um das Saufen. Wie hoch ist egal, nehmt ruhig den Mindestbetrag, aber ihr müsst wetten. Wenn ihr dann gewonnen habt, bekommt ihr den zweiten Hinweis für Gunilla.

gunilla2

Hinweis 3: In einem kleinen Kaff in Ledecestrescire namens Cweornric - schaut auf die Karte - findet ihr ein von ein paar Soldaten bewachtes Haus. Brecht ein und drinnen findet ihr den Hinweis.

Fundort Gunilla: Ihr findet Gunilla in dem Dorf Hreopedun in der Nordwest-Ecke des Scires. Dort sitzt sie in der Regel bei den Docks herum, wandert aber auch mal ein paar Meter weiter. Wenn ihr aber die Hinweise gesammelt habt, markiert ihr sie einfach im Ordens-Menü und findet sie leicht.

31. Kjotve: Ihr lernt ihn schnell kennen: Er ist der erste Bossgegner noch in Norwegen, wo ihr ihn im Rahmend er Geschichte automatisch tötet.

32. Redwalda (Eiferer): Für sie müsst ihr in das Gebiet von Ledecestrescire, ziemlich zentral in Mercia. Hier findet ihr die Stadt Venonis und ihr müsst auf den Hauptstraßen, die durch diese Stadt führen, nach ihr Ausschau halten.

Redwalda
Redwalda

33. Leofgifu: Den ersten Hinweis gibt es, wenn ihr das Büro der Assassinen in eurer Siedlung baut. Ihr findet sie dann in Grantebridgescire, in einem Militärcamp auf der westlichen, großen Insel der Sümpfe. Das Lager befindet sich östlich von Utbech am Wasser,

Leofgifu
Leofgifu

34. Schwester Frideswid (Der Egel), 35. Avgos Speerhand (Der Pfeil) und 36. Vicelin (Der Kompass): Diese drei werden automatisch im Rahmen der Handlung um Lunden getötet. Folgt also einfach der Geschichte durch das Spiel weiter und ihr werdet sie automatisch treffen.

37. Callin (Eiferer): Ihn müsst ihr in Eurvicscire suchen, südwestlich des Aussichtspunktes am Meer dort, beziehungsweise westlich von dem Kloster am Meer, das ihr überfallen könnt. Das Gebiet ist recht offen, haltet also auf den Straßen dort nach Callin Ausschau.

Callin
Callin

38. Eorforwine (Eiferer): Diesen weiblichen Ritter findet ihr in Grantebridgescire und zwar in dem nebligen Sumpfgebiet. Haltet auf der größeren Insel im Westteil der Sümpfe auf den Straßen nach ihr Ausschau. Das Gebiet ist nicht so groß, also solltet ihr sie zügig finden.

Eorforwine
Eorforwine

39. Wuffa (Eiferer): Wuffa findet ihr im Bereich East Anglia, wo sie über die Traßen reitet, bis ihr sie findet und bekämpft. Wie alle andere Eiferer des Ordens aus bleibt sie auf den Straßen, haltet südlich von Grantebridge nach ihr Ausschau.

Wuffa
Wuffa

Die Köpfe des Ordens der Ältesten

Kommen wir zur wichtigsten Beute, den Köpfen des Ordens, die ihr auf eurem Menüpunkt unten findet.

40. Rechen, 41. Leier und 42. Vize: Ihre exakten Positionen werden erst klar, wenn ihr die jeweils sechs verbundenen Ordensmitglieder ausgeschaltet habt. Dann erfahrt ihr die Position direkt und könnt losziehen.

Schwester Blaeswith - Der Rechen: Wenn ihr die Ordens-Leute Öl, Sichel, Glocke, Feder, Galgen und Sachse erledigt habt, dann könnt ihr sie im Ordendsmenü wählen und findet sie in der Regel in der Gegend von Cent, ganz im Südosten des Landes. Im Norden von Caterbury.

blaeswith
Blaeswith

Tatfrid - Die Leier: Er wird, nachdem ihr alle sechs verknüpften Ordensmitglieder erledigt habt, in Grantebridge auftauchen. In der Regel spielt er Musik auf dem Markplatz, passend zu seinem Namen, aber wenn er auf Wanderschaft geht, dann findet ihr ihn über das Ordensmenü.

Reeve Derby - Die Zwinge: Er wird, nachdem ihr alle sechs verknüpften Ordensmitglieder erledigt habt, in einem kleinen Kaff namens Picheringa im Norden auftauchen. Hier findet ihr ihn bei einem Haus an dem Wasserfall herumstehen.

reeve_derby
Reeve Derby

43. Fulke ist ein wenig anders, denn ihn erwischt es im Rahmen der Geschichte um den Landstrich von Suthsexe automatisch, darüber müsst ihr euch also keine Gedanken machen.

44. Gorm Kjotvesson schließlich wartet in Vinland auf euch, nachdem ihr die anderen sechs Ordensmitglieder in seiner Linie getötet habt. Ihr bekommt dann eine neue Hauptquest - In einem seltsamen Land -, der ihr folgt, in dem ihr mit Hytham und Randvi sprecht. Auf ihrer Allianzen-Karte gibt es dann einen neuen Ort, Vinland. Ihr müsst in Vinland dann zwei Quests erledigen, um Gorm zu finden, die Jagdgründe und Bestienjagd. Gorm wird nicht auf der Karte markiert, ihr geht in den westlichen Teil der Karte in das Lager Narfljot, wo ihr ihn dann trefft.

45. Der Vater: Das letzte und höchste Ordensmitglied wird erst freigeschaltet, wenn alle anderen 44 Ziele tot sind. Habt ihr das geschafft, dann geht es zurück zu Hytham in euer Dorf, wo er nicht in seinem Büro herumsteht, sondern vor dem Langhaus. Er gibt euch eine neue Quest, der ihr folgt. Sie führt euch nach Hamtunscire, in einen kleinen Ort namens Aethelnay im Süd-Westen des Landes. Redet dort mit dem Typen, den ihr durch die Quest markiert bekommt und ihr hört eine interessante Geschichte, die damit endet, dass ihr das 45. Medaillon für Hytham bekommt. Geht zu Hytham zurück, der immer noch am Langhaus steht und gebt es ihm, um schließlich Thors Hammer zu bekommen. Es kann sein, dass ein Bug die Schnellreise verhindert, solange ihr auf dieser Quest seid, dann müsst ihr halt reiten. Wenn die Quest beendet ist, sollte die Schnellreise wieder ganz normal funktionieren.

father
Der Vater

Weitere Tipps und Tricks zu Assassin's Creed: Valhalla

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading