Baldur's Gate 3: Details zu Patch 4 gibt's diese Woche im Livestream

"die größten Patch Notes" aller Zeiten.

  • Die Larian Studios zeigen am Mittwochabend einen Livestream zu BG3
  • Darin sollen Details zum kommenden Patch 4 enthüllt werden
  • Außerdem will man die BG3-Pläne für 2021 präsentieren

Diesen Mittwoch gibt es einen Livestream der Larian Studios zu ihrem aktuellen Early-Access-Projekt Baldur's Gate 3. Darin will das Entwicklerstudio Details zum umfassenden nächsten Patch für das Fantasy-RPG bekannt geben.

In der letzten Zeit war es eine Weile still um Baldur's Gate 3, denn der letzte Patch erschien schon im Dezember 2020. Das kommende Update Nummer vier scheint wohl etwas länger gebraucht zu haben, wird laut Larian Studios dafür aber umso größer, denn man verspricht schon jetzt "die größten Patch Notes, die je in den feurigen Gruben von Larian geschmiedet wurden."

Welche Inhalte genau euch allerdings mit dem kommenden Update erwarten, sowie einige weitere Einblicke, will das Studio nun am Mittwoch, den 17. Februar, in einem Livestream, dem sogenannten "Panel from Hell" vorstellen. So ein Event der Larian Studios gab es bereits im Sommer 2020 zur Ankündigung des Early-Access-Termins und wird nun noch einmal stattfinden. Klingt also, als gäbe es einiges zu verkünden.

Neben dem kommenden Update will Larian Studios außerdem einen Überblick über die Arbeit an BG3 liefern und zeigen, was so für 2021 an Neuerungen und Verbesserungen geplant ist, so zum Beispiel verschönerte Cinematics, neue Zauber und und und.

In einer Vorankündigung zum baldigen Patch heißt es außerdem, dass auch dieses Update erneut dazu führen soll, dass bisherige Spielstände unbrauchbar werden. Wer das vermeiden will, kann sich hier in einer offiziellen Anleitung von Larian Studios ansehen, wie man trotzdem den Fortschritt behalten kann.

Anschauen könnt ihr euch den Livestream am Mittwoch hierzulande ab ca. 19 Uhr auf YouTube, Steam oder Twitch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading