Batman: Arkham Asylum 2 ist "das letzte Hurra" des Jokers - Mark Hamill

Schluss mit lustig?

Wie es aussieht, ist der kommende zweite Teil des Überraschungshits Batman: Arkham Asylum zugleich der letzte Auftritt des Jokers in dieser Spiele-Reihe. Zumindest lässt dies eine Äußerung von Mark Hamill vermuten.

„Dies wird mein letztes Mal, es gibt gar keinen Zweifel daran. Aber es ist das letzte Hurra!“ so Hamill der sich auf dem Filmfest in Cannes mit IGN unterhielt.

Ob der Joker am Ende von Arkham Asylum 2 sterben wird, wurde natürlich nicht verraten. Genügend andere Bösewichte stehen aber offenbar schon Schlange: Dass Two-Face auftaucht, wurde von Kevin Conroy bereits bestätigt, ebenso wie die Tatsache, dass auch Rest des Casts an Bösewichten recht breit sein soll.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading