Battlefield 1943: Coral Sea verfügbar

Zumindest für 360-Spieler

Die 360-Spieler haben fleißig gemeuchelt und somit als erste die Karte Coral Sea in Battlefield 1943 freigeschaltet.

Gestern am späten Abend wurde die dafür nötige Marke von 43 Millionen Kills erreicht und der "Air Superiority"-Modus mitsamt Coral Sea von den Entwickler freigegeben.

Kill Nummer 43.000.000 wurde dabei vom User James (jkasapi) aus Peterborough, England erzielt. Als kleine Belohnung erhält er Sonnenbrille, T-Shirt und Sneaker im Battlefield-Design. Eine ähnliche Verlosung wird auch mit der PS3-Community durchgeführt. Hier steht der Zähler aktuell bei 24.873.436 Kills.

Weitere Informationen zum Spiel entnehmt ihr unserem Test zu Battlefield 1943.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading