Bericht: Sony verdoppelt die PS5-Produktion, um die Nachfrage zu befriedigen

Verdoppelt.

Sony verdoppelt seine Produktionsmenge der PlayStation 5 auf zehn Millionen Exemplare in diesem Jahr.

Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf mit diesen Plänen vertraute Quellen.

Sony habe demnach seine Partner und Zulieferer über die höhere Produktionsmenge informiert, wenngleich es den Quellen zufolge schwierig werden könnte, all diese Geräte pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auszuliefern.

Bisher ging man davon aus, dass bis Ende März 2021 fünf bis sechs Millionen Exemplare produziert werden. Sony hatte geplant, zum PS5-Start weniger Konsolen auszuliefern als bei der PS4.

Angesichts der Gefahr einer zweiten Corona-Welle gehe das Unternehmen davon aus, dass die Menschen verstärkt zuhause bleiben und daher die Nachfrage größer sei. Gleichzeitig steige natürlich die Produktionsmenge des DualSense-Controllers.

Bloomberg zufolge begann die Massenproduktion der PS5 im Juni, bis Ende September sollen fünf Millionen Exemplare fertig sein, gefolgt von fünf Millionen weiteren zwischen Oktober und Dezember.

Aus logistischen Gründen sei aber wohl damit zu rechnen, dass die fünf Millionen Exemplare, die zwischen Oktober und Dezember produziert werden, erst Anfang 2021 verfügbar sind - es sei denn, Sony setze auf schnellere Möglichkeiten wie Flugzeuge, um die Konsolen zu transportieren.

Wann genau die PlayStation 5 auf den Markt kommt, ist weiterhin nicht bekannt.

Hier findet ihr alle Einzelheiten zu den Spezifikationen der PS5.

Sony produziert mehr PS5-Konsolen zum Launch
Sony produziert mehr PS5-Konsolen zum Launch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading