Biomutant - Finde die Spülhocker: Fundorte der Toiletten

Wer mag, kann in der Spielwelt verstreute Klos suchen und den Abfluss frei machen. Hier die Fundorte der Dinger.

Wenn ihr das erste Klo in dem Spiel entdeckt, das für diese Quest zählt, startet sie und trägt sich ins Tagebuch ein. Im normalen Spielverlauf wäre das in der U-Bahnstation nahe der Ziegelstadt.

Interagiert mit der Bürste im Toilettenbecken und dreht die Rohre so, dass ein Abfluss gewährleistet ist. Ihr erhaltet eine Belohnung, die offenbar aus den Rohren nach oben gespült wird, und habt den ersten Spülhocker abgeschlossen. Bleiben noch vier weitere.

Hier noch einmal die Fundorte der fünf Spülhocker:

  • U-Bahnstation nahe der Ziegelstadt: Folgt dem Spielverlauf nach der Einleitung in Richtung Ziegelstadt. Seht euch in der Station um und ihr findet den ersten Donnerbalken.
n008
  • Vorstadt: Südlich vom Baum des Lebens und kurz vor dem Eingang zum Biom Hallfelder befindet sich ein Ort namens Vorstadt. Er besteht aus den Ruinen einstiger Einfamilienhäuser. Schaut euch am östlichen Rand des Gebietes um und ihr findet die Toilette in einer ramponierten Hütte.
n009
  • Durchgang: Im Biom Knalksteinach gibt es einen Ort, der einfach nur "Durchgang" heißt. Er liegt nördlich der Netra-Festung und ein kleines Stück westlich vom Granito-Außenposten. Betretet das erste Gebäude auf der rechten Seite und lauft in den kleinen abgetrennten Hinterbereich. Dort findet ihr die Kloschüssel, die ihr für die Quest befreien müsst.
n010
  • Machplatz: Im Biom Musmoormorast befindet sich der Ort "Machplatz". Er liegt nur einen Katzensprung östlich vom Ha-zwei-o-Außenposten. Erledigt die Gegner im Umkreis und nehmt das Gebiet unter die Lupe. Betretet das einstige Restaurant mit dem Kuhsymbol als Logo und stiefelt in den hinteren Bereich. Befreit das Gäste-WC und ihr habt diesen Punkt erledigt.
n022
Für den letzten Spülhocker müsst ihr fliegen können.
  • Lufthafen / Aktivitätsort: Diesen Ort findet ihr im Biom der Kluppy-Dünen im Norden der Spielwelt. Da dort eine unerträgliche Hitze herrscht, braucht ihr einen entsprechenden Hitzeschutz (entweder unter "Mutationen" steigern oder den Anzug finden und nutzen, siehe Nebenquest "Der Hitzezonenanzug"). Um an die markierte Stelle zu gelangen, braucht ihr eine Möglichkeit zu fliegen (oder wenigstens zu schweben). Schließt die vorher die Nebenquests "Das Kralleisen" bzw. "Kiesel" ab und ihr verfügt über eine Fledermaus. Damit könnt ihr vom Örtchen namens Fruckel aus über die Ölfelder nach Nordosten schweben. Ihr entdeckt die Ziegelhütte 11J. Erklimmt dort die Berge und schwebt rüber zum Lufthafen. Dort benutzt ihr das Seil zum Balancieren und entdeckt das Klo am Aktivitätsort, wo ihr auch Sol trefft, hinter einer Wand für die Klonkfaust.

Weitere Guides und Hilfen zu Biomutant:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading