Biomutant - Mito: Flammenfliegen / Leitende Lichter / Ätherlampen

Wir helfen unserem Kumpel in Scheinhell beim Fliegenfangen für eine Ätherlaterne, die als Waffenaufsatz dient.

Diese Nebenquest startet bei Mito. Ihr kennt Mito vielleicht bereits aus der Hauptquest "Noko: Die Zniegenfellschneiderin", in der er euch hilft, Glitzermotten zu finden und zu fangen.

Der grinsende Kerl steht an einem Ort im Knalksteinach namens Scheinhell - nördlich der Netra-Festung. Mito ist Lampenmacher und möchte für eine spezielle Nachtscheuchlampe eine Flammenfliege. Da er selbst keine zur Verfügung hat und offensichtlich wie angekettet an seinem Wagen verharren muss, schickt er euch aus den Weg, eine zu fangen.

n103

Flammenfliegen

Markiert ist nun ein "Bunker in Beulenschreck". Marschiert Richtung Süden um das Bergmassiv herum und ihr seht einen kleinen Pfad, der zu einem Bunker führt. Nutzt drinnen die Klonkfaust zum Durchbrechen des Bunkerwalls und ihr habt Zutritt zur Höhle, durch die sogar ein Lavafluss fließt.

Springt darüber hinweg und lauft in den Gang geradeaus. Folgt dem Verlauf noch weiter und ihr entdeckt die Location namens Beulenschreck. Darin zieht ein Titan seine Runden und verteidigt sein Revier mit allem, was er hat.

n105
Besiegt den Titan, dann könnt ihr die Fliegen einfangen.

Das Biest ist ein Mump, wie man ihm schon ein paar Mal während des Spiels über den Weg laufen konnte (beispielsweise in der frühen Hauptquest "Eine andere Welt"). Nutzt die Arena zum Bewegen und haut ihn kurz und klein.

Leitende Lichter

Im Umkreis seht ihr nun drei Flammenfliegennester. Ihr müsst nicht mehr tun, als nah genug zu ihnen zu laufen und die Taste zum Interagieren zu drücken. Mit den drei Fliegen im Gepäck geht es zurück zu Mito.

n106

Mehr gibt es in dieser Höhle ohnehin nicht zu sehen. Nehmt denselben Weg zurück, den ihr gekommen seid. An der frischen Luft könnt ihr wieder die Schnellreise nach Scheinhell bemühen.

Das war es aber noch nicht mit den Besorgungen. Als Nächstes verlangt Mito nach einer Ätherlaterne.

Ätherlampen

Fündig werdet ihr hundert Meter Richtung Norden. Bei einer Hütte sind zwei Typen damit beschäftigt, die Laternen in den Himmel zu schießen. Sie schweben dann ein paar Meter über dem Boden und warten nur darauf, abgeschossen zu werden.

n107
Holt drei Laternen vom Himmel und bringt sie zu Mito.

Tut das dreimal und sammelt die Laternen, wenn sie wieder in Bodennähe schweben. Mit der Ausbeute geht es zu Mito zurück. Wer mag, kann ihm gleich noch einen Platz in der Arche anbieten. So oder so ist die Nebenquest damit abgeschlossen und ihr könnt die Aufsatzmodifikation "Ätherlampe" aus der Kiste nehmen (Seltenheit 100, Ultimativ).

Weitere Guides und Hilfen zu Biomutant:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading