Biomutant - Stalagmitentunnel: Alle Höhlenwände zum Abreißen

Mit dem Mjut lassen sich die Höhlenwände entfernen und die Kammern plündern. Hier die Fundorte.

Hindernisse sind dafür da, sie zu überwinden. Oder in dem Fall: sie abzureißen, wie zum Beispiel die felsigen Stalagmitenformationen, die ihr vor Tunneln findet, in denen (hoffentlich) dicke Beute lockt.

Diese Nebenquest startet mitsamt Tagebucheintrag gegen Ende der Hauptquest "Noko: Die Zniegenfellschneiderin", nachdem ihr den für den Kampf gegen den Hufschnauber nötigen Mjut flott gemacht und ausgerüstet habt. Die Stalagmiten lassen sich nämlich nur mit einem entsprechenden Reittier einreißen. Es muss unbedingt ein Mjut sein.

Hier die Fundorte der Stalagmitentunnel. Insgesamt könnt ihr sieben Stück finden und die dahinter zum Vorschein kommenden Kammern plündern.

Erster Stalagmitentunnel:

n146
  • Der erste Tunnel befindet sich vor dem Hufschnauber-Platz, wo ihr den Hufschnauber bekämpft. Das müsst ihr ihm Rahmen der Hauptquest ohnehin tun, also könnt ihr diesen Punkt nicht verpassen.

Zweiter Stalagmitentunnel:

n024
  • Den zweiten Tunnel müsst ihr im Rahmen der Nebenquest "Der Glibbergleiter" betreten. Folgt dem Verlauf der Quest bis zur achten Kiste und ihr gelangt automatisch an diesen Punkt im Örtchen Plumsidums.

Dritter Stalagmitentunnel:

n141
  • Den dritten Tunnel müsst ihr ebenfalls nicht lange suchen. Schaut euch westlich von Nokos Zniegenstall-Unterkunft um. Am nördlichen Ende des Bioms Knalksteinach sind die Stalagmiten einfach zu finden, wenn ihr euch bei den Felsen südöstlich vom Kreuzweg 7J herumtreibt.

Vierter Stalagmitentunnel:

n142
  • Tunnel Nummer vier liegt am westlichen Ende des Bioms Knalksteinach. Seht euch westlich vom Ort Bumlidorf bzw. östlich vom Gelände Bionukleus 7H um und ihr findet den Tunnel hinter den Bahnschienen. Reißt die Stalagmiten nieder und ihr könnt die dahinter zum Vorschein kommende Kammer plündern.

Fünfter Stalagmitentunnel:

n143
  • Den fünften Tunnel entdeckt ihr ebenfalls im Knalksteinach. Schaut euch südwestlich vom Örtchen Scheinhell um, an dem Mito sein Lager aufgeschlagen hat (bekannt unter anderem aus der Nebenquest "Mito: Flammenfliegen"). Reißt die Höhlenwand nieder, plündert, was dahinter liegt, und weiter geht es mit der nächsten Location.

Sechster Stalagmitentunnel:

  • Den sechsten Tunnel entdeckt ihr im Osten des Knalksteinach. Östlich von Scheinhell bzw. nördlich des Granito-Außenpostens der Netra steht diese Höhlenwand zum Einreißen bereit.

Siebter Stalagmitentunnel:

n145
  • Den letzten Tunnel dieser Nebenquest findet ihr ein kleines Stück südwestlich vom Hufschnauber-Platz im Osten der Spielwelt. Reißt nieder und plündert, was es zu plündern gibt.

Die Nebenquest endet, sobald alle Stalagmitenformationen abgerissen sind.

Weitere Guides und Hilfen zu Biomutant:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading