BioShock 2: Arkane hilft bei Entwicklung

Nun vier Studios mit an Bord

Nachdem Arkanes The Crossing auf Eis liegt, ist man keineswegs untätig. Aktuell hilft man beispielsweise bei der Entwicklung von BioShock 2.

Wie das französische Entwicklerteam auf seiner Website angibt, erstellt man Level für den zweiten Teil des Shooters.

"Unter der Leitung von 2K Marin assistiert Arkane bei der Erschaffung von Leveln, die die Ästhetik und die Gameplay-Ideale verkörpern, die BioShock zu so einer einzigartigen und aufregenden Erfahrung machen."

Mittlerweile sind also vier Studios an der Entwicklung von BioShock 2 beteiligt. Neben 2K Marin und den Arkane Studios werkeln auch 2K Australia und Digital Extremes daran.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading