BioShock 2: DLC schon auf der Disc

Um die Community nicht zu spalten

Obwohl das Sinclair Solutions Tester Pack unter anderem neue Charaktere, Trials, Waffenupgrades und weitere Inhalte bietet, ist es auf Xbox Live doch nur 108 KB groß beziehungsweise 24 KB auf dem PC. Soll heißen: Der DLC befindet sich bereits auf der Disc.

Laut 2K Games ist das der Fall, um die Spielerbasis nicht zu spalten.

"Unsere Engine und Spielstruktur funktionieren so, dass die Leute den exakt gleichen Content haben müssen, um zusammenspielen zu können. Eine der Herausforderungen mit Post-Launch-Content für den Multiplayer ist, dass es die Community aufsplitten kann. Und wann immer es möglich ist, wollen wir das verhindern", heißt es diesbezüglich.

"Die Erstellung dieses DLC-Pakets auf eben jene Art und Weise erlaubte uns, die Spielerbasis nicht zu spalten - ob ihr den neuen Content nun kauft oder nicht, ihr könnt noch immer mit euren Freunden spielen."

Laut 2K beeinflusst der DLC auch nicht die Patch-Pläne des Unternehmens. Die Updates genießen noch immer "höchste Priorität" und es wird "aktiv an ihnen gearbeitet".

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading