BioShock 2: Singleplayer-DLC angekündigt

Erscheint nächsten Monat

2K Games hat heute neuen Singleplayer-DLC für BioShock 2 angekündigt.

Protector Trials, so der Name des Pakets, soll Anfang des kommenden Monats erscheinen, genauer gesagt am 3. August.

Darin erwarten euch mehrere Herausforderungen, in denen ihr jeweils eine Little Sister gegen angreifende Splicer beschützen müsst, während sie ADAM von ihren Leichen einsammelt.

Das Paket enthält sechs neue Karten mit drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, neue freischaltbare Videos, darunter Konzeptzeichnungen und Videos, sowie sieben neue Erfolge beziehungsweise Trophäen.

Protector Trials kostet euch auf dem PC und der Xbox 360 400 Microsoft Punkte, im PlayStation Network sind es 4,99 Dollar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading