BioShock-Film kommt möglicherweise zeitgleich mit BioShock 3

Erste Hinweise auf weitere Fortsetzung

Noch kennen wir nicht mal erste Details zu BioShock 2, da ist schon die Rede von einem dritten Teil.

Einen entsprechenden Hinweis darauf gab Take Twos Vorstandsvorsitzender Strauss Zelnick während einer Konferenzschaltung im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen.

Die geplante Verfilmung wird demnach nicht gleichzeitig mit BioShock 2 im kommenden Jahr an den Start gehen. "Es ist wahrscheinlicher, dass der Release mit BioShock 3 zusammenfällt", so Zelnick.

Berücksichtigt man frühere Aussagen, in denen von einem ähnlichen Veröffentlichungszyklus wie bei Grand Theft Auto (alle zwei Jahre) die Rede war, ist mit BioShock 3 und dem Film vermutlich im Jahr 2011 zu rechnen.

Zu den Kommentaren springen (19)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading