BioShock: Take Two entfernt DRM

Ist bereits verschwunden

Euch haben die Kopierschutzmaßnahmen bisher vom Kauf der PC-Version von BioShock abgehalten?

In diesem Fall haben wir gute Nachrichten, denn Publisher Take Two hat entsprechende Restriktionen nun entfernt.

Das trifft neben der Aktivierung des Spiels auch auf die limitierte Anzahl an Installationen zu. Noch besser: Dazu müsst Ihr absolut gar nichts aktualisieren oder installieren.

Die dafür nötigen Änderungen sind bereits in Kraft getreten. Ihr könnt also einfach Eure Füße hochlegen und fleißig zocken.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading