BioWare: Dragon Age eher traditionell

Man blickt zurück auf die Wurzeln

Laut BioWares Lead Writer David Gaider ist Dragon Age: Origins im Vergleich mit Mass Effect eher ein traditionelles Rollenspiel.

"Mass Effect ist großartig - es ist eher filmisch. Im Gegensatz dazu gehen wir mit Dragon Age mehr in die traditionelle Richtung", sagt er.

"Daran ist nichts falsch. Wir blicken auf unsere Baldur's Gate-Wurzeln zurück."

"Ich weiß, dass sie das im Marketing häufig verwenden, aber Baldur's Gate 2 war mein erstes Spiel. Ich denke, mit dem Ersten lässt sich nichts vergleichen", so Gaider.

"Für mich war es eine wunderbare Erfahrung, während der wir mit einer altbewährten Engine gearbeitet haben. Das ist toll, weil man mit der Produktion des Contents anfangen und ihn von Beginn an testen kann."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading