BlackSite mit Verspätung

Der Nächste, bitte

Heute ist irgendwie kein guter Tag, falls Ihr auf das eine oder andere Spiel wartet. Lair verschiebt sich um einige Wochen. Spore wird erst dann veröffentlicht, wenn es fertig ist. Medal of Honor und Crysis treten verspätet an. Und dann hätten wir da natürlich noch Grand Theft Auto IV.

Jetzt folgt schon der nächste Kandidat: Midways BlackSite wird nicht wie geplant im September erscheinen, sondern fast zwei Monate später am 26. Oktober (in den USA am 5. November). Gründe für die Verspätung nannte der Publisher leider keine.

Weitere Informationen zu BlackSite findet Ihr in unserer Vorschau, die Infoseite bietet Euch indes noch einige Videos und Screenshots.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading