Blizzard versichert, dass World of WarCraft: Shadowlands im Herbst erscheint

"Selbst wenn wir es am Ende von zuhause aus verschicken."

Die World-of-WarCraft-Erweiterung Shadowlands soll definitiv im Herbst erscheinen.

Das hat Blizzard in einem neuen Livestream zur Erweiterung versichert.

"Ihr habt unsere Zusage, dass wir Shadowlands diesen Herbst veröffentlichen werden, selbst wenn wir es am Ende von zuhause aus verschicken", sagt Executive Producer John Hight.

Darüber hinaus hat John Hight auch die lange erwartete World of WarCraft: Shadowlands - Collector's Edition und ihre Inhalte vorgestellt.

Auf die Beta müsst ihr indes nicht mehr lange warten, diese startet nächste Woche und deutlich mehr Einladungen sollen im Laufe des Sommers verschickt werden. Wie ihr daran teilnehmen könnt, erfahrt ihr hier: Für die World of WarCraft: Shadowlands Beta anmelden.

"Wir hatten ursprünglich vor einem Monat geplant, diesen Stream zu machen, und damals hätten wir etwas anderes Material gehabt", erläutert Hazzikostas. "Aber wir haben es dann verschoben, um nicht von wichtigeren Themen abzulenken. Aber diese Diskussionen finden natürlich immer noch statt."

"Ungerechtigkeit hört nicht auf, nur weil wir wegsehen. Schwarze Leben waren vor einem Monat wichtig und das sind sie auch heute. Und wenn dieser Satz für euch schwierig ist, solltet ihr wissen, dass ich und andere, die diese Worte sprechen, nicht sagen, dass euer Leben weniger wert ist, wir machen nur darauf aufmerksam, dass unsere Gesellschaften anscheinend eine Erinnerung daran brauchen, dass schwarze Leben wichtig sind."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading