Blizzard: Worldwide Invitational in diesem Jahr in Frankreich

StarCraft 2 und WoW Add-On spielbar

Blizzard wird das vierte Worldwide Invitational in diesem Jahr in Paris ausrichten. Im vergangenen Jahr mussten die Fans dazu noch nach Seoul reisen.

Am 28. und 29. Juni möchte Blizzard die Spieler unter anderem in einer lockeren Atmosphäre empfangen und einige der besten eSport-Gamer ihre Fähigkeiten vorführen lassen.

Als Austragungsort dient Halle 5 des Porte de Versailles Exposition Centers in der französischen Hauptstadt. Spieler ab 16 Jahren können die Veranstaltung auf eigene Faust besuchen, während jüngere Interessenten in Begleitung der Erziehungsberechtigten erscheinen müssen.

Folgende Events sind vorgesehen:

  • Podiumsdiskussionen mit Entwicklern von Blizzard
  • Autogrammstunden mit Designern und Entwicklern
  • Anspielen von World of Warcraft: Wrath of the Lich King und StarCraft II
  • Merchandising und andere Produkte basierend auf den Spielen von Blizzard Entertainment
  • Eine verdeckte Auktion
  • Musikalische Darbietungen
  • Und viele weitere Aktivitäten

"Wir freuen uns, dass das Blizzard Worldwide Invitational zum ersten Mal in Europa stattfinden wird und wir dort mit den Spielern die neuesten Informationen teilen können", sagte Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. "Zusätzlich zu dem großen Turnierspiel, das auf der Veranstaltung stattfinden wird, planen wir eine unterhaltsame Show für alle Teilnehmer."

Die Tickets für das Worldwide Invitational 2008 werden im Laufe der kommenden Wochen zum Preis von 70 Euro pro Ticket angeboten. Weitere Einzelheiten dazu wird man auf der offiziellen Website bekannt geben.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading