Borderlands - Komplettlösung • Seite 13

Waffen, Klassen, Tipps, Erfolge

14. Catch-A-Ride

Ihr erhaltet diese Mission am schwarzen Brett in Fyrestone. Nachdem ihr den Auftrag angenommen habt, erhaltet ihr eine Voicemail von Scooter, der sich um die Fahrzeuge in Borderlands kümmert. Lauft raus aus Fyrestone und überquert die Straße. Lauft auf den Pfeiler in der Mitte der leeren Werkstatt zu und beendet dort die Quest.

15. Bone-Head der Dieb

An der Werkstatt erhaltet ihr nun den nächsten Auftrag. Ihr müsst ein Digistrukt Modul wiederbeschaffen, das von dem Dieb Bone-Head gestohlen wurde. Dieser befindet sich direkt neben Fyrestone in einem Lager. Lauft von der Werkstatt aus auf die Straße und geht ein Stück nach links. Rechts an der Wand erblickt ihr nun eine Lücke. Dies ist der Spawnpunkt, an dem immer wieder drei Banditen auftauchen, die auch nun auf euch stürmen. Erledigt sie und betretet das Lager.

Links könnt ihr hinter der Eisenplatte in Deckung gehen. Von hier aus nehmt ihr zunächst die normalen Banditen aufs Korn. Bis auf den kleinen Psychopathen sollte niemand zu euch gelaufen kommen. Schaltet einen nach dem anderen aus und bleibt schon hinter der Deckung und wartet immer, bis sich euer Schild regeneriert hat. Sind bis auf Bone-Head alle Banditen aus dem Weg, erwartet euch der schwerste Teil. Bone-Head hält nämlich einiges an Schaden aus. Benutzt euer Scharfschützengewehr, um seinen Schild auf Null zu bringen und werft sofort ein paar Granaten hinterher. Verwendet dann eine SMG, um ihn endgültig zu vernichten. Sammelt dann die Beute sowie das Digistrukt Modul ein und seht euch noch ein wenig um. Überall findet ihr in den Hütten haufenweise Geld. Ist das Lager geplündert, kehrt ihr zur Werkstatt zurück und baut das Modul ein.

16. Die „Pissa Wash“-Hürde / Rückkehr zu Zed

Bestellt euch zu Beginn am Schalter ein Fahrzeug. Steigt ein und die ersten Feinde sollten auf euch zugerannt kommen. Setzt euch hinter die Kanone und zeigt ihnen, wer der Boss ist. Steigt dann nach vorne hinters Lenkrad und fahrt die Straße runter. Ihr könnt die Gegner nun auch einfach überfahren. Achtet aber auf den Schild eures Fahrzeuges. Ist dieser bei null, fliegt die Kiste in die Luft und ihr müsst euch eine neue besorgen.

Ihr erreicht nun ein verschlossenes Tor. Euer Ziel ist es, auf die andere Seite zu gelangen, um es zu öffnen. Biegt links ab und ihr gelangt zu einem offenen Feld, auf dem sich einige Skags herumtreiben. Fahrt die über den Haufen und parkt den Wagen gegenüber von der Rampe auf der linken Seite. Gebt Gas und zündet den Nitro. So schafft ihr es locker auf die andere Seite des Grabens. Rechts düst ihr auf der Straße entlang zum Tor, steigt aus und bestätigt an der rechten Seite den Schalter. Sofort danach erhaltet ihr den Auftrag, zu Zed zurück zu kehren und ihm die gute Nachricht zu überbringen. Fahrt also nach Fyrestone und redet mit ihm.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Borderlands.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading