Borderlands - Komplettlösung • Seite 44

Waffen, Klassen, Tipps, Erfolge

92. Jaynistown: Das Chaos beseitigen

Nun ist es an der Zeit Taylor zu töten. Macht euch auf den Weg nach Jaynistown und biegt am Eingang links ab. Rechts hinter der ersten Wand richtet ihr euer Feuer auf das erste Geschütz und dann auf das andere rechts daneben. So müsst ihr nicht gegen beide auf einmal kämpfen und habt den Vorteil der Überraschung. Die normalen Gegner sind auf eurem normalen Level wie Sandkörnen, die von eurer Haut abprallen. Ihr bemerkt sie zwar, Schaden richten sie aber nicht an.

Im Norden wartet ihr kurz an dem Gitter und zielt dann links auf das Dach der Hütte. Sobald das Geschütz rauskommt, startet ihr euer Dauerfeuer. Wenn ihr schnell seid, könnt ihr noch das zweite Geschütz ausschalten, ohne dass dieses überhaupt reagieren kann. Zum Schluss kommt Taylor endlich selber zu euch. Er braucht nur einige Kugeln in den Kopf und schon ist er für immer ruhig. Geht dann zurück zu seinem früheren Standort und redet mit dem Claptrap auf dem Hügel vor euch.

93. Altar-Ego: Die neue Religion

In den Rust Commons East befindet sich genau eine Kirche. Von der östlichen New-U-Station aus startet ihr und fahrt ein wenig in Richtung Nordost. Hinter der Unterführung biegt ihr aber sofort rechts ab und gelangt zu der kleinen Kirche. Vernichtet die Banditen und greift euch mindestens sechs Zettel, die von den Gegnern fallen gelassen werden. Damit kehrt ihr dann zum schwarzen Brett zurück und beendet diese Mission.

94. Insektenplage

Fahrt zuerst in den Norden und untersucht den Nesteingang auf dem offenen Feld. Vernichtet dann die große Spiderant. Wie immer schießt ihr auf den Schädel, bis das Biest benommen dasteht und schießt auf den Hintern. Das zweite Nest ist ganz unten im Südosten. Auch hier müsst ihr das Nest untersuchen und gegen das große Viech kämpfen. Aber keine Angst. Die Größe mag im ersten Moment abschreckend wirken, hat aber rein gar nichts mit der Stärke zu tun. Also vernichtet das Vieh und feiert später euren Sieg, wie es sich für einen richtigen Champion gehört.

95. Altar-Ego: Gottloses Monster

Schnappt euch ein Fahrzeug und braust zum Schrottplatz im Norden. Dort musstet ihr schon einmal die Energiezellen für das schwarze Brett suchen. Dieses Mal fängt aber das Kreuz in der Mitte zu brennen und ein kleines Monster kommt hinaus gekrochen. Am Besten schlagt ihr dem Vieh ein paar Mal ins Gesicht. Fahrt dann zum schwarzen Brett zurück und beendet den Auftrag.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Borderlands.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading