Borderlands - Komplettlösung • Seite 49

Waffen, Klassen, Tipps, Erfolge

108. Finde die ECHO Kommando-Konsole

Nachdem Tannis euch die Situation um den verschwundenen Schlüssel erklärt hat, bittet sie euch, die ECHO Kommando-Konsole aufzusuchen. Dreht euch nach dem Gespräch um 180° und lauft weiter in den nächsten Raum. Dreht euch nach links und eröffnet das Feuer auf das Geschütz. Werft ein paar Granaten auf die Feinde und setzt euren Weg fort. Ihr gelangt nun zur Konsole. Untersucht das Gerät, das sich an der linken Seite befindet und nehmt den nächsten Auftrag an.

109. Reaktivierung des ECHO-Netzwerks

Um das Netzwerk wieder zu reaktivieren, müsst ihr zu drei Konsolen in der Crimson Enclave. Lauft von der ECHO Kommando-Konsole weiter nach Norden und ihr trefft auf einen Trupp gepanzerter Soldaten hinter einem Tor. Bleibt links hinter den Kisten stehen und werft ein paar Granaten. Lugt dann immer an der linken Seite hervor und feuert ein paar Schüsse ab. Passt auf, dass euch von rechts keiner in den Rücken läuft. Lauft dann ein Stück weiter und ihr erreicht die Crimson Enclave.

Kauft euch links neue Munition und lauft weiter zum ersten Punkt im Norden. Ihr trefft überall auf Soldaten, die sich auf dem freien Gelände aber leicht besiegen lassen. Betretet dann das erste Gebäude und aktiviert die Konsole. Lauft dann zum zweiten haus und wiederholt das Ganze. Links befindet sich der Eingang und ihr müsst ein Stockwerk tiefer, um die zweite Konsole zu finden. Danach aktiviert ihr auch die letzte Konsole und kehrt dann zur ECHO Kommando-Konsole zurück. Startet jetzt das Netzwerk, um die Aufgabe abzuschließen.

110. Finde Steele

Da ihr Tannis geholfen und das ECHO-Netzwerk wieder zum Laufen gebracht habt, ist es nun an der Zeit Steele aufzusuchen. Benutzt die New-U-Station am Eingang der Crimson Enclave, um nach Salt Flats zu reisen. Steigt hier in einen Wagen und fahrt zum Nordwestliche Ende. Steigt aus dem Auto aus und eilt weiter zum Eingang von The Descent. Davor erwarten euch ein paar Feinde auf einem offenen Feld. Benutzt ein Scharfschützengwehr und nichts sollte euch passieren.

The Descent bietet euch ein paar spannende Kämpfe, bei denen ihr noch einmal schnelle Erfahrungspunkte sammeln könnt. Dies ist aber nicht notwendig, wenn ihr unserem Guide gefolgt seid. Deswegen könnt ihr einfach durch das Gebiet laufen, da die Soldaten überall gegen die Wächter kämpfen, wodurch alle abgelenkt sind. Springt zu Beginn vor euch in die Schlucht und lauft dann geradeaus. Auf dem großen Platz rennt ihr die rechte Wand entlang und sprintet dann durch das sich öffnende Tor am Ende. Folgt jetzt dem restlichen Weg und ihr erreicht das Tor zum Eridian Promontory.

Dies ist ein langer Weg, der zum Eingang zu der Kammer führt. Er ist gepflastert mit vielen Wächtern sowie Soldaten. Benutzt hauptsächlich ein Scharfschützengewehr für die Wächter und eine Combat Rifle für die Soldaten. Wenn ihr alle Feinde tötet, solltet ihr mindestens einen weiteren Level aufsteigen. Betretet am Ende die Vault und seht zu, wie Steele in einer Sequenz vor euren Augen vernichtet wird. Es erwartet euch nun der letzte Bosskampf im Spiel.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Borderlands.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading