Burnout-Demo: Mehr Spieler

Acht statt vier

Seit knapp drei Wochen dürfen sich Xbox 360- und PlayStation 3-Spieler bereits mit der Demo von Burnout Paradise auf die Vollversion einstimmen.

Ab dem heutigen Freitag und noch bis zum 14. Januar wird die jedoch Probierversion ein wenig erweitert.

Bisher konntet Ihr nämlich nur mit vier Spielern online um die Wette rasen. In diesem begrenzten Zeitraum dürfen dank Entwickler Criterion nun auch acht Spieler (wie in der Vollversion) in einer Runde gegeneinander antreten.

Damit Ihr das auch fleißig auskostet, schaltet man zusätzlich noch 13 weitere Freeburn-Challenges frei. Vier davon sind für acht Teilnehmer geeignet und jeweils drei Stück für fünf, sechs oder sieben Spieler.

Für weitere Eindrücke zu Criterions Rennspiel solltet Ihr außerdem einen Blick in unsere aktuelle Vorschau werfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading