Burnout Paradise: Bald mit Pursuit-Modus

Neuster Trailer deutet es an

Wer den neusten Trailer zu Burnout Paradise genaustens beäugt, wird bei etwa 60 Sekunden Laufzeit den neuen Burnout Store im Video entdecken.

Die Online-Seite D+Pad beobachtete, dass man an dieser Stelle die Abkürzung PCPD im Store finden kann. PCPD, so vermutet D+Pad, steht dabei für Paradise City Police Department und deutet auf die Rückkehr eines altbekannten Burnout-Spielmodus' hin: den Pursuit-Modus.

In dieser Spielvariante, die zuletzt 2002 in Burnout 2 spielbar war, jagt man entweder als Cop Rasern hinterher, um sie von der Straße abzudrängen, oder flüchtet vor der Polizei.

Angesichts der vielen zusätzlichen Erweiterungen, die Criterion auch lange nach der Veröffentlichung noch für das Spiel bastelt, scheint das Gerücht um einen kommenden Pursuit-Modus nicht sehr abwegig.

Mehr Infos zum Spiel findet Ihr in unserem Review zu Burnout Paradise

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading