Call of Duty Mobile: Season 2 kommt mit den Maps Shipment und Shoot House

Und neue Waffen, Modi und co.

  • Morgen startet in CoD Mobile die zweite Saison mit den Maps Shipment und Shoot House
  • Außerdem gibt es die neuen Spielmodi "Tank Battle" und "Gunfight Sniper" in den Rotationen
  • Zwei neue Waffen und die bekannte Figur Ghost kommen außerdem ins Spiel

Es ist noch einen Tag hin bis zur neuen 2. Season von Call of Duty Mobile mit dem Titel Day of Reckoning. Nun gibt Activision einige Details dazu bekannt, was euch in der neuen Saison erwartet, darunter die Multiplayer-Maps Shipment und Shoot House.

Bei beiden Karten handelt es sich um welche, die schon einmal innerhalb der Franchise aufgetaucht sind und nun für die Mobile-Version des Shooters wieder frisch aufpoliert wurden. Bei Shimpment handelt es sich um eine Multiplayer-Map aus Call of Duty 4: Modern Warfare. Shoot House stammt wiederum aus Modern Warfare von 2019. Bei beiden handelte es sich in der Vergangenheit um Karten, die bei der Community offenbar recht beliebt waren und deshalb nun ihren Weg zurück ins Mobile-Game finden.

Um euch schon jetzt eure Taktiken zu überlegen, findet ihr im Call of Duty Blog im "Map Snapshot" schon jetzt einige Infos und Tricks zum Shoot House, damit ihr ab morgen die neue Karte sofort meistern könnt.

Zusätzlich zu zwei neuen Karten gibt es auch noch die zwei Spielmodi Tank Battle und Gunfight Sniper innerhalb der Battle Royale-Rotation.

Zwei ist diese Saison wohl die magische Zahl, denn neben den beiden Karten und Modi kommen auch noch zwei neue Waffen ins Spiel, nämlich das Scharfschützengewehr SP-R 208 und das Sturmgewehr AS VAL. Außerdem gibt es einen neuen Scorestreak mit dem etwas fragwürdigen Namen Napalm.

Zu guter Letzt wird der Call-of-Duty-Charakter Ghost, besonders bekannt für seine Totenkopf-Maske, sich nächste Woche dann auch ins Mobile Game ballern.

Morgen, am 10. März 2021, startet die neue Saison Day of Reckoning auf den Smartphones.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading