Castle Crashers: Patch bald fertig

Veröffentlichungsprozess "bald zuende"

The Behemoth, die Entwicklerfirma hinter dem Xbox-Live-Arcade-Titel Castle Crashers, versichert seinen Spielern abermals, dass ein Patch in Kürze veröffentlicht wird.

Castle Crashers leidet seit der Veröffentlichung Ende August im Online-Coop-Modus unter Problemen, die das Finden von offenen Spielen nicht funktionieren lassen oder die Xbox 360 während des Zockens einfrieren. Einige Spieler berichten zudem, dass ihre Speicherstände plötzlich unbrauchbar wurden.

Gegenüber Xbox360Fanboy bestätigt The Behemoth, dass die Entwicklung des Patches sich dem Ende nähert. "Wir arbeiten zusammen mit Microsoft daran, das Update so schnell wie möglich rauszubringen. Leider können wir nicht auf die Details des Zertifizierungsprozesses eingehen, aber wir haben die Problem bezüglich Datenverlust und Netzwerk sowie einige andere Bugs gelöst [...] Die Veröffentlichung des Patches nähert sich definitiv dem Ende."

Ein geplantes Datum für die Veröffentlichung kann The Behemoth aber weiterhin nicht mitteilen. "Wir können noch keine Angaben bezüglich Releasedatum machen, da wir seitens Microsoft nicht darüber reden dürfen [...]".

Mehr Infos zum Spiel findet Ihr auf unserer Übersichtsseite zu Castle Crashers.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading