Chronicles-DLC für Heavy Rain auf Eis

Auf unbestimmte Zeit

Der Tierpräparator, der erste Chronicles-DLC für Heavy Rain, mag aufgrund seiner Tech-Demo-Vergangenheit hinter den Erwartungen zurück geblieben sein. Dennoch werden sich sicher nicht wenige gefragt haben, wann Quantic Dream endlich mit Nachschub dieser charakterbezogenen Einzelepisoden bei der Hand ist. Die Antwort: Nicht so bald, denn die Entwicklung dieser Zusatzinhalte liegt aktuell auf Eis - und zwar auf unbestimmte Zeit.

Dies erfuhr Game Informer auf der E3 von Quantic Dream’s Guillaume de Fondaumière. Laut dem Co-CEO von David Cage hatte Sony das Studio dazu ermutigt, sich stattdessen auf die Move-Unterstützung zu konzentrieren, mit der der Hersteller zum Launch der Peripherie das preisgekrönte Hauptspiel ausstatten will.

Die zweite DLC-Episode hätte den Origami-Killer in den Mittelpunkt des Spielgeschehens gerückt. Auch wenn de Fondaumière sagt, dass die Entwicklung der Zusatzinhalte möglicherweise weitergehe, so vermutet er doch, dass sich das Studio eher auf das nächste Projekt konzentrieren werde.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading