Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena - Komplettlösung • Seite 13

Inklusive Escape from Butcher Bay

16. Minenkern

Dies ist der wohl größte Abschnitt im Spiel, aber macht Euch deswegen keine Sorgen. Denn mit der Betäubungspistole sollte das Ganze nicht allzu kompliziert werden. Lauft zuerst geradeaus und erledigt die Wache. Dazu schießt Ihr immer mit der Betäubungspistole und schlagt aus nächster Nähe noch einmal zu. Bleibt nun am Geländer stehen und ein Mechaniker wird kurz vor den Schatten auf Euch zu laufen. Springt dann hinunter und tötet ihn. Zieht die Leiche in den Schatten und springt über den Container vor Euch wieder auf das Geländer.

Lauft auf der anderen Seite die Treppe hinunter und lockt den Mech an. Dieser kommt auf Euch zugelaufen, was Euch den Startschuss gibt nun wieder zum Geländer zurückzukehren, darüber zu springen und dem Weg links zu folgen. Erledigt die beiden Wachen ihm Vorbeilaufen und geht links hinter de Container. Hier ist Jagger Valance, der Euch bittet, eine Kiste für ihn zu holen. Dafür müsst Ihr an das andere Ende der großen Halle. Schaltet alle Personen mit der Betäubungspistole aus und kehrt wieder in den Schatten zurück. So lassen sich ohne Übermut alle Feinde leicht ausschalten.

Am Ende geht Ihr die Rampe hoch, erledigt eine weitere Wache und rennt rechts durch die Tür. Auch hier bekommen die Wächter Euren Zorn zu spüren. Der NanoMed Automat sollte außerdem größere Wunden heilen. Gebt den Code von Jagger an der Tür ein und kriecht unter dem Schild in den Raum. Springt vor Euch auf die Box, stiefelt durch das Loch und holt die Kiste am Ende. Kehrt nun zurück zu Jagger und passt auf den Mech auf, der nun hier herumgeistert. Bleibt hinter ihm und lauft dann vorbei, sobald er bei den Containern weiter hinten stehen bleibt.

Redet mit Jagger, der Euch nun zu Turm 19 schickt. Kehrt also zurück zum Mineneingang und nehmt den Aufzug nach oben. Auf dem Weg dorthin stehen zwar wieder ein paar Wachen, doch dieses Mal habt Ihr ja die Betäubungspistole. Oben angekommen, geht Ihr nach links und springt von der Kiste aus an die Wand. Hangelt Euch nach links, zieht Euch hoch und springt an die Hängeleiter. Lasst Euch auf der anderen Seite runterfallen und schießt alle Lichter aus, so dass der Mech nicht weiß, wo Ihr gerade seid. Geht hinten links durch die Tür, nehmt rechts neben Euch das Werkzeug auf und besiegt hinten beim NanoMed den Wächter. Gebt den Code ein und kriecht hinter der Tür in den Lüftungsschacht. Bei dem großen Ventilator geht es links entlang in den nächsten Abschnitt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay / Assault on Dark Athena

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading