Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena - Komplettlösung • Seite 37

Inklusive Escape from Butcher Bay

A. Allgemeines

1. Die Dunkelheit ist Euer Freund. Besonders in Escape from Butcher Bay ist es überlebenswichtig sich im Schatten zu bewegen, da Ihr in einigen Abschnitten keinerlei Zugang zu Waffen habt. In Assault on Dark Athena ist es zwar auch hilfreich, Dank der zahlreichen Schießprügel aber bis auf einige Situationen nicht notwendig. Wenn Ihr in die Hocke geht, erkennt Ihr am blauen Licht, dass Euch die Feinde nicht mehr sehen können.

2. Lernt den Nahkampf. An einigen Stellen beider Spiele sind Faustkämpfe unausweichlich. Haltet stets die Fauste oben und achtet auf die Bewegungen des Gegners. Folgt seinen Schritten und beobachtet ihn. Bei jedem Feind gibt es einen richtigen Zeitpunkt zum Attackieren. Meist ist dies direkt nach einem erfolgreichen Block. Hat Euer Gegenüber ein Messer und Ihr nicht, schlagt einfach auf ihn ein, da Ihr seine Stichattacken nicht blocken könnt.

3. Normale Bösewichter, denen Ihr nicht im Ring begegnet oder die keinen Bosskampf darstellen, könnt Ihr mit einem Angriff besiegen. Attackiert dazu in dem Moment, in dem Euer Gegenüber zum Schlag ausholt. Dann pariert Ihr dessen Schlag und knockt ihn meist direkt aus.

4. Manchmal ist es sinnvoller, sich töten zu lassen oder den letzten Checkpoint neu zu laden, wenn Ihr unnötig viel Energie verloren habt. Das Spiel speichert nämlich sehr oft, wenn Ihr es nicht wollt und Ihr steht dann sehr häufig mit nur einem Balken vor einem großen Kampf. In solchen Situationen kann es passieren, dass Ihr das gesamte Kapitel neu starten müsst, da Ihr mit so wenig Energie einfach nicht vorankommt. Also spielt lieber einen kurzen Teil noch einmal, wenn Ihr merkt, dass Ihr mit ein wenig Geschick viel weniger Energie verloren hättet.

5. Denkt daran, dass Ihr in Riddick Lebensbalken habt. Wenn einer weg ist, ist er weg und lässt sich nur durch eine NanoMed Station wieder auffüllen. Jedoch regeneriert sich der letzte Balken wieder, was Ihr beachten solltet. Wartet also kurz hinter einem Container, wenn Ihr noch ein wenig von dem Balken übrig habt, so dass dieser sich wieder auffüllt. Das hilft besonders bei Nahkämpfen. Lauft um Euren Gegner ohne Deckung herum und Eure Energie sollte sich wieder füllen. Das ist aber nicht bei allen Kämpfen so.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay / Assault on Dark Athena

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading