Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena - Komplettlösung • Seite 42

Inklusive Escape from Butcher Bay

F. Nebenaufträge Assault on Dark Athena

Hier eine Liste aller Nebenaufträge aus Butcher Bay sowie Dark Athena. Einige wurden zwar schon an anderer Stelle erläutert, wir geben Euch nun aber noch einmal eine detaillierte Übersicht mit kurzer Lösung zu allen Aufträgen abseits der Hauptstory.

Assault on Dark Athena

1. Während Eurer Flucht von der Dark Athena kommt Ihr an Miles vorbei, der gerade in eine Drohne verwandelt wird. Redet mit ihm und er erzählt Euch von einer Nachricht an seine Familie. Geht nun weiter, bis Ihr wieder in den Zellenblock gelangt. Betretet die Zelle ganz hinten rechts und Ihr findet die gesuchte Nachricht an der Wand. Eilt nun zurück zum Computer neben dem Ihr das Datapad gefunden habt und sendet an Miles Verwandte.

2. Betretet in New Venice Norden das Haus auf der linken Seite und benutzt den Computer. Nehmt Gabrils Auftrag an und zerstört die fünf Satelliten. Hier die Fundorte:

  • Dreht Euch beim Rechner um und schaut nach links. Verlasst das Gebäude und blickt ein wenig nach rechts auf das Haus gegenüber. Auf dem Dach findet Ihr den ersten Satelliten.
  • Lauft über die schmale Brücke und dreht Euch nach links. Von hier aus blast Ihr den Satelliten in Einzelteile.
  • Schlendert zurück zum Marktplatz und blickt in Richtung New Venice Süden. Bei den Klippen zu Eurer Rechten befindet sich die Schüssel.
  • Stellt Euch vor das Haus mit dem alten Mann und lauft hinter Euch durch die Unterführung. Geht rechts und folgt dem Weg bis zu einer kleinen Treppe. Rechts davon solltet Ihr den Satelliten sehen.
  • Den letzten findet Ihr bei den Klippen vor dem Lager in New Venice Süden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay / Assault on Dark Athena

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading