City of Heroes: Kapitel 11

Erste Details verraten

Die beiden Online-Rollenspiele City of Heroes und City of Villains bekommen im vierten Quartal erneut Zuwachs. Ausgabe 11: Zurück in die Vergangenheit hat wieder zahlreiche Neuigkeiten im Gepäck und führt Euch - wie der Name schon sagt - in die Vergangenheit.

Für die Reisen durch die Zeit dient das so genannte Ouroboros System. In der folgenden Rückblende erlebt Ihr wichtige Momente in der Geschichte der Rogue Isles und von Paragon City. Ihr müsst zum Beispiel den Dornenkreis daran hindern, einen fiesen Dämonen zu beschwören. Diese Geschichte wurde zuvor bereits in den City of Heroes-Comics erzählt.

Dank des Ouroboros System könnt Ihr zudem hunderte Handlungsstänge aufnehmen, die Ihr früher vielleicht verpasst habt. Dabei dürft Ihr viele Rahmenbedingungen der Einsätze frei wählen und damit spezielle Abzeichen für Euren virtuellen Helden oder Schurken gewinnen. Der Level Eurer Figur wird natürlich der Mission entsprechend angepasst.

Damit Ihr auch immer das passende Schießeisen dabei habt, lassen sich die Waffen nun auf die selbst Art und Weise ändern wie das eigene Kostüm. Mit der neuen Option "Waffen" wählt Ihr im Charaktereditor verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für die einzelnen Wummen, Schwerter oder Bögen aus.

Für noch größere Abwechslung sorgen dabei zwei neue Kräftesets: Doppelklingen und Willenskraft. Beide stehen Berserkern, Brechern, Nahkämpfern sowie Stalkern zur Verfügung. Und als wenn das noch nicht genug wäre, gibt es außerdem noch weitere, sehr seltene Verbesserungen-Sets, Fähigkeiten oder Items.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading