Civilization 6: Dezember-Update mit "Lass' mich in Ruhe"-Taste und Stadtstaaten-Auswahl

Entwicklung findet nicht nur im, sondern auch am Spiel statt.

  • Das Dezember-Update von Civilization 6 ist für alle Besitzer des Strategiespiels verfügbar!
  • Es bringt neben Balancing-Änderungen ein Auswahl-Feature für Stadtstaaten mit ins Spiel.
  • In einem Video erklären die Entwickler die Änderungen des Monats.

Auch Civilation VI reiht sich in die Spiele ein, die kurz vor Weihnachten nochmal ein Update raushauen. Das Dezember-Update ist für alle Besitzer des Titels erhältlich und bringt neben Balancing-Änderungen auch ein neues Feature mit sich.

Diesen Monat führt Civilization VI die Stadtstaaten-Auswahl ein, mit der ihr bestimmen könnt, welche und wie viele Staaten im Spiel erscheinen. Ausgewählte Staaten landen in einem Pool, aus dem diese dann zufällig ausgewählt und platziert werden. Eine Garantie für den Spawn eines bestimmten Stadtstaates gibt es also nicht.

Zudem gibt es jetzt eine durchsuchbare Einheitenliste. Bogenschützen, Scouts oder Kampfroboter könnt ihr über die Such- und Filterfunktion der Liste auf eurer Map finden. Übersicht ist doch einfach was Schönes!

Ansonsten greift Entwickler Firaxis Games seinem Titel mit einer Reihe Bug-Fixes und Balancings unter die Arme. Viele davon betreffen das neue Add-on "Gathering Storm". Besonders in der Sozialpolitik, der Technik und den Ausrichtungsboni wurden Anpassungen vorgenommen. Die KI stellt diesmal nicht mehr so freche Forderungen von euch, wenn ihr stärker seid als die jeweilige Fraktion und eine "Lass mich in Ruhe"-Taste für lästige Bittsteller ist ebenfalls sehr willkommen.

Beispielsweise haben sich nun einige Nachbarschaftsboni verändert und die Boni für viele Bereiche der Technik reduziert. Für den Kampf und für ein paar der großen Persönlichkeiten, wie DaVinci, Einstein und Newton, haben sich die Entwickler auch ein paar Balancing-Strategien überlegt.

Im offiziellen Video von Fireaxis Games könnt ihr euch die genauen Änderungen ansehen.

Das 2016 erschienene Strategiespiel könnt ihr quasi auf jeder Plattform spielen und dort von den Änderungen und Verbesserungen des Dezember-Updates profitieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading