Company of Heroes 3 zeigt seine Kampagnen-Karte im Detail

Ein neues Video stellt die Kampagnen-Karte von Company of Heroes 3 näher vor.

In einem neuen Video zu Relics Strategiespiel Company of Heroes 3 wird die Kampagnen-Karte des Titels näher beleuchtet.

Mit der mediterranen Umgebung erwartet euch im dritten Teil ein brandneuer Kriegsschauplatz.

Auf nach Italien

Ihr spielt einen General inmitten des Zweiten Weltkrieges und bestimmt auf der dynamischen Kampagnen-Karte Tag für Tag und Schlacht für Schlacht den Verlauf des alliierten Feldzuges in Italien.

Die Karte seht ihr dabei aus der Vogelperspektive und eure Entscheidungen wirken sich auf die taktischen Schlachtverläufe sowie auf den Verlauf des Krieges als Ganzes aus.

Neue Systeme und Entscheidungen

Relic spricht im Video über die neuen Systeme und die Entscheidungen, die ihr treffen müsst. Und darüber, wie das alles dann Einfluss auf die Schlachten und die Kampagne nimmt.

Weiterhin geht es um neue Ressourcen und Mechanismen auf der Kampagnen-Karte, das sind etwa Partisanen sowie Luft- und Seestreitkräfte. Ebenso erfahrt ihr, wie ihr diese zu eurem Vorteil einsetzen könnt.

Vor kurzem konntet ihr bereits eine neue Pre-Alpha-Multiplayer-Version des Titels anspielen. Es ist davon auszugehen, dass es auch 2022 im Vorfeld der Veröffentlichung noch weitere solche Möglichkeiten geben wird.

Company of Heroes 3 erscheint 2022 für den PC, ein konkreter Release-Termin steht noch aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading