Cris Tales: Release-Datum für das Indie-RPG - und ein brandneuer Trailer

Eine kunterbunte Zeitreise.

  • Cris Tales hat ein neues Release-Datum: Juli 2021
  • Außerdem gibt es einen neuen Trailer zum Indie-Rollenspiel
  • Dieser liefert Einblicke in bunte Bilder und epische Musik

Das Indie-Rollenspiel Cris Tales hätte eigentlich bereits im November 2020 erscheinen sollen, daraus wurde aber leider nichts. Nun hat das kunterbunte RPG jedoch einen Release-Termin im Juli, der zusammen mit einem neuen Überblickstrailer enthüllt wurde.

Im Herbst 2020 fiel das knallige RPG vom Indie-Studio Dreams Uncorporated leider wie so viele der Verschiebungswelle durch die Folgen der Corona-Pandemie zum Opfer. Danach war es eine ganze Weile still um Cris Tales, doch nun hat es ein neues Release-Datum im Juli und noch dazu einen frischen Überblickstrailer mit einigen Eindrücken aus dem Spiel. Damit lassen sich auf alle Fälle schon ein paar wenige Dinge prophezeien: Es wird bunt, es gibt jede Menge knuffige Figuren und es könnte einen ziemlich episch-märchenhaften Soundtrack geben:

In Cris Tales erlebt ihr zusammen mit der gleichermaßen niedlichen und mutigen Hauptfigur Crisbell die magische Welt von Crystallis. Darin versucht sie zusammen mit ihren Begleitern - zum Beispiel ihrem Frosch-Freund Matias - die Welt vor bösen Mächten zu bewahren und reist dafür durch verschiedene Zeitepochen, um das Königreich zu retten.

In Sachen Spielprinzip und Grafik orientiert sich Cris Tales laut dem kolumbianischen Entwicklerteam Dreams Uncorporated an klassischen JRPGs, das südamerikanische Studio bringt aber sicherlich auch einige ganz eigene Einflüsse mit sich. Einen ganz typischen Anime-Zeichenstil besitzt das Indie-Rollenspiel demnach nicht, sondern bringt eine sehr eigene, fröhlich-bunte Note mit sich.

Cris Tales könnt ihr ab jetzt für 39,99 Euro vorbestellen. Das fertige Spiel erscheint dann im Juli 2021 für so ziemlich alle relevanten Plattformen: PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und auf Stadia. Falls ihr noch hadert, könnt ihr euch auch die kostenlose Demo anschauen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading