Cross-Plattform-Multiplayer bis Herbst auch mit Xbox Live Silber

Bis zum nächsten Systemupdate

Letzte Woche gab Microsoft bekannt, dass das Spielen im Mehrspieler-Modus von Games for Windows Live-Titeln nicht mehr monatlich kosten wird.

Kurz darauf tauchten in diversen Foren Berichte von Xbox 360-Besitzern auf, die behaupteten, einige wenige Cross-Plattform-Titel (also solche, bei denen PC- gegen Xbox 360-Besitzer spielen können) seien auch mit kostenlosem Xbox Live Silber-Account online spielbar.

Microsoft bestätigte nun, dass es sich dabei um eine vorübergehende "Promoaktion" handle. Die drei Cross-Plattform-Titel Universe at War, Lost Planet: Colonies und Shadowrun sind vorübergehend ohne monatliche Kosten via Internet spielbar.

Das Angebot gilt bis zum Release das nächsten großen Systemupdates - mit neuem Dashboard, Avataren und mehr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Moment mal! Macht Kojima Productions doch Silent Hill?

"Silent", Pyramid, "Next Week". Kreislaufkollaps. Und ja, wir haben 2020.

FeatureNintendo Switch: Diese Demos im eShop müsst ihr ausprobieren!

Die besten Probierversionen, die ihr für das Wochenende runterladen könnt.

Sehr realistisch: Ihr könnt Grizzlybären in Red Dead Redemption 2 verscheuchen, indem ihr euch nicht rührt

Ich denke zumindest, dass das irgendwie realistisch ist und habe nicht vor, es rauszufinden.

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading