Crytek an PS3-Exklusivtitel interessiert

'Können tun, was wir wollen'

Bei Crytek ist man auch daran interessiert, einen Exklusivtitel für die PlayStation 3 zu entwickeln, schließlich könne man als unabhängiges Studio tun, was man wolle.

"Wir sind ein unabhängiges Studio, also können wir (a) tun, was wir wollen und haben (b) die Freiheit, nächste Woche etwas anzukündigen, wenn wir es wollen", sagt Cryteks Chef Cervat Yerli.

"Sony ist ein Partner, mit dem wird definitiv gerne arbeiten würden. Ein [PS3-Exklusivtitel] ist etwas, was wir zuvor schon in Betracht zogen. Wir sprachen viel darüber, aber aus Gründen des Portfolios und Timings in der Vergangenheit hat es nicht geklappt. Das bedeutet aber nicht, dass es in Zukunft nicht funktionieren würde."

"Sony ist ein großartiges Unternehmen, ebenso wie Nintendo und Microsoft. Alle haben ihre Stärken und Schwächen, glücklicherweise ergänzen unsere Stärken nahezu immer ihre Schwächen."

Die Entwicklung des auf der E3 mit einem kurzen Trailer angekündigten Kingdoms für die Xbox 360 bezeichnet Yerli als "logischen Schritt".

"Wir wollten sehen, wie es sich anfühlt, einfach nur für Microsoft oder an einem solchen Projekt zu arbeiten. Ob mit Sony, Microsoft oder Nintendo, einfach nur eine First-Party-Zusammenarbeit."

"Wir haben mit Microsoft fünf oder sechs Jahre lang über eine Zusammenarbeit gesprochen und einige Zeit lang habe ich gesagt, dass ich nicht exklusiv mit einem Konsolenhersteller arbeiten möchte", so Yerli. "Es kam aber die Zeit, als wir uns dachten, dass diese Marke, Kingdoms, auf einer First-Party-Plattform sehr stark sein könnte. Wir fragten Microsoft und sie sagten 'Ja, das wäre fantastisch'."

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (3)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading