Crytek: Performance von Crysis 2 auf PS3 etwas stärker als auf der Xbox 360

Man muss es nur richtig angehen

Laut Carl Jones, der bei Crytek für das Business Development zuständig ist, wird Crysis 2 auf der PlayStation 3 eine etwas bessere Performance bieten als auf der Xbox 360. Dies erzählte er der PSM3, einem Schwestermagazin von CVG.

Die ungewöhnliche Architektur der Sony-Konsole habe dem Frankfurter Entwickler keine Probleme bereitet:

„Wir fanden es nicht schwieriger, für die PS3 zu entwickeln“, so Jones. „Wir hatten aber auch etwas Glück, dass wir uns dieser Generation etwas später gewidmet haben als andere Leute. Diese mussten versuchen, die erste Technologie und Spiele dafür zu entwickeln und waren überrascht, wie sehr sich die PS3 unterschied. Wir haben uns Zeit gelassen und den richtigen Weg erarbeitet, sie anzugehen.“

Dieser leichte Vorteil für die PS3 ändert aber nichts an den hohen Zielen, die Crytek seinen Grafikern auf jedem System gesteckt hat:

„Im Moment bekommen wir aus der PS3 im Vergleich zur 360 etwas mehr Performance. Ich bin sehr zuversichtlich, dass die Produkte mit der CryEngine 3 die bestaussehendsten Spiele ihrer jeweiligen Plattform werden oder zumindest unter den ersten drei landen“, fügt er hinzu.

Crysis 2 erscheint Ende dieses Jahres für 360, PS3 und PC.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading